Unfall-Tod

Hofheim: Frau fährt betrunken Auto - mit fatalen Folgen für Beifahrer (21)

+
Bei Hofheim hat sich ein tragischer Verkehrsunfall ereignet - ein 21-Jähriger verstarb noch an der Unfallstelle. 

In Hofheim hat sich ein schlimmer Unfall ereignet. Die 27-jährige Fahrerin war betrunken - was ihren Beifahrer das Leben kostete. 

  • Schlimmer Verkehrsunfall auf einer Landstraße bei Hofheim
  • 27-Jährige setzt sich betrunken hinters Steuer
  • Feuerwehr muss toten Beifahrer (21) bergen

Hofheim - In der Nacht auf den Sonntag (6. Oktober) befuhr eine junge Frau aus Kelkheim gemeinsam mit ihren drei Beifahrern die Landstraße 3368 zwischen Langenhain und Lorsbach. Für ihren Beifahrer endete die Fahrt tödlich. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Hofheim: 27-Jähriger betrunken am Steuer - dann nimmt Tragödie seinen Lauf

Das mit insgesamt vier Personen besetzte Auto kam von Hofheim-Langenhain und fuhr auf der Landstraße in Richtung Hofheim-Lorsbach. Wie die Polizei Sonntagnacht mitteilt, ist die Fahrstrecke stark abschüssig. Gegen 00.50 Uhr kam die 27-jährige Fahrerin in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Vermutlich hatte sie die Geschwindigkeit nicht angepasst, außerdem stand sie unter Alkoholeinfluss. Der Unfallwagen kam auf die Bankette und schlitterte einige Meter an einem Bordstein entlang. Anschließend krachte der Wagen gegen einen Baum und überschlug sich zweimal. Es kam auf der Seite zum Liegen. 

21-jähriger Beifahrer stirbt bei Unfall nahe Hofheim

Die Unfall-Tragödie kostete den 21-jährigen Mann, der auf dem Beifahrersitz saß, das Leben. Der Kelkheimer wurde durch die Wucht des Aufpralls in dem Wagen eingeklemmt - Feuerwehrleute mussten den 21-Jährigen aus dem Unfallauto bergen. Er erlitt mehrere tödliche Verletzungen und verstarb noch am Unfallort bei Hofheim.

Eine betrunkene Autofahrerin hat nahe Hofheim am Taunus einen tödlichen Unfall verursacht.

Die Fahrerin und die beiden anderen Insassen wurden durch den Unfall leicht verletzt und von den Rettern in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bereits während der Unfallaufnahme fiel der Alkoholgeruch bei der Fahrerin auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille, wie hessenschau.de berichtet. 

Ein 25-jähriger Mann kracht bei einem dramatischem Unfall mit seinem Wagen in eine Hauswand - in der Klinik folgt dann die traurige Gewissheit.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare