Tornado

Bilder und Videos des Tornados über Südhessen und Offenbach 

+
Hessen: Unwetter sorgt für Chaos, besonders Offenbach betroffen

Hessen: Unwetter sorgt für Chaos, besonders Offenbach betroffen

Offenbach - Bei den starken Unwettern in Südhessen sind am Sonntag mehrere Menschen verletzt worden. Es soll einen Tornado gegeben haben, wie extratipp.com* berichtet. Ein 34-Jähriger sei bei Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) in seinem Zelt von einem umgefallenen Baum getroffen worden, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Lebensgefahr bestehe nicht. Im Kreis Offenbach seien mehrere Menschen verletzt worden, genaue Angaben konnte die Polizei am Montagmorgen zunächst nicht machen. Der Schaden des Unwetters mit Starkregen und Sturm sei immens.

Straßen und Unterführungen wurden geflutet, Bäume knickten um und stürzten auf Autos, Dächer wurden abgedeckt und Straßen gesperrt. Im Fernverkehr mussten sich Bahnreisende auf Verspätungen und Ausfälle einstellen.

Zwischen Langen und Seligenstadt berichteten laut Polizei Zeugen von einem Tornado. Der Deutsche Wetterdienst konnte dies am Montag zunächst noch nicht bestätigten. Auch der Wetterseite "tornadoliste.de" lagen zunächst keinerlei Erkenntnisse über einen Tornado in der Region vor.

17. September 2019: Offenbach (Hessen): Eine 16-Jährige ist in einem Rettungswagen vergewaltigt worden. Der Beruf des Täters schockiert besonders: Er ist Sanitäter. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare