Clivia Runklé erlebte die wilden Sechziger auf der Bühne

Fotos: Amis liebten Hanaus erstes Go-go-Girl

Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
1 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
2 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
3 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
4 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
5 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
6 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
7 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.
8 von 8
Als Hanaus erstes Go-go-Girl verdrehte Clivia Runklé, heute 67, Musikern und US-Soldaten die Köpfe.

Hanau - So wild wie Clivia Runklé tanzte Keine: Die Blondine war Hanaus erstes Go-go-Girl, stand mit unzähligen Rock'n'Roll-Bands auf der Bühne und verdrehte den US-Soldaten die Köpfe. Ein paar seltene Fotos aus den wilden 60ern gibt es in der Galerie.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.