Prozessauftakt

Hanau: Reiterhof-Chefin ermordet - Rumäne vor Gericht

+
Landgericht Hanau

Eine Reiterhof-Chefin ist grausam ermordet worden - vor dem Landgericht Hanau muss sich nun ein 22-jähriger Rumäne verantworten.

Hanau - Im September des vergangenen Jahres ist die Chefin eines Reiterhofs ermordet worden. Nun beginnt der Prozess gegen einen zum Tatzeitpunkt 22-Jährigen. Der Rumäne soll die 51-Jährige mit einem Seil erdrosselt haben. Der Angeklagte arbeitete als Hilfsarbeiter bei dem Gut in Schöneck-Büdesheim. Nach einem Streit wegen des einer zwischenzeitlichen Kündigung soll der Mann seine Vorgesetzte zu Tode stranguliert haben. Der Prozess beginnt heute, Donnerstag, um 9 Uhr am Landgericht Hanau.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare