Vermisst

Hanau: 13-jährige Tsion seit Wochen vermisst - Jetzt gibt es neue Hoffnung

+
Wo ist Tsion Feleke Debebe aus Hanau?

In Hanau ist ein 13-jähriges Mädchen seit mehreren Wochen vermisst. Die Kriminalpolizei sucht mit Hochdruck nach Tsion Feleke Debebe.

  • In Hanau verschwand vor mehreren Wochen ein Mädchen
  • Tsion Feleke Debebe könnte zuletzt in Zürich gesehen worden sein
  • Die Kripo sucht nach der vermissten 13-Jährigen

Update vom 17.09.: Im Fall der vermissten Tsion Feleke Debebe gibt es neue Hoffnung! Das Mädchen, das bereits seit Ende Juli vermisst wird, soll sich in der Schweiz aufhalten.

Vermisste Hanauerin: Kripo Zürich ermittelt mit Nachdem die 13-jährige Tsion in Zürich gesehen wurde, ist nun auch die Kriminalpolizei Zürich in den Fall involviert. Die Schweizer Beamten unterstützen ihre deutschen Kollegen bei der Suche nach der gebürtigen Äthiopierin: "Sollte die Vermisste in Zürich aufgefunden werden, dann informieren wir die deutschen Behörden. Falls nötig, würden wir die Vermisste anschließend auch nach Hause begleiten", so ein Polizeisprecher zu blick.ch. Zeigt ein Facebook-Video die vermisste 13-Jährige aus Hanau? Außerdem soll auf Facebook ein Video aufgetaucht sein, dass Tsion offenbar wohlbehalten und singend zeigt. Die Polizisten aus Zürich und Hanau arbeiten weiter mit Hochdruck an dem Fall, um den Teenager bald wieder nach Hause bringen zu können.

Alte Meldung: Hanau - Im hessischen Hanau wird seit fast zwei Monaten ein Mädchen vermisst. Die Kriminalpolizei sucht mit Hochdruck und fragt die Bevölkerung: Wo ist Tsion Feleke Debebe?

Kripo Hanau: Hinweise zu Aufenthaltsort der Vermissten - Ist sie etwa in Zürich?

Das 13-jährige Mädchen wurde in Äthiopien geboren und verließ die Wohnung ihrer Eltern in Hanau bereits Ende Juli. Seitdem fehlt von der Vermissten quasi jede Spur. Ein Bekannter gab an, das Mädchen vor kurzem bei einer äthiopischen Sportveranstaltung in Zürich gesehen zu haben. Die Kripo Hanau teilt aber mit, dass diese Information bislang nicht bestätigt werden konnte. Die entsprechenden Ermittlungen laufen. Einer aktuellen Einschätzung der Kripo Hanau nach dürfte es der 13-jährigen Tsion Feleke Debebe gut gehen.

Vermisste 13-Jährige: Kripo Hanau veröffentlicht Foto

Um das Mädchen trotzdem schnellstmöglich nachhause bringen zu können, hat die Polizei eine Personenbeschreibung und ein Foto veröffentlicht. Die 13-Jährige ist 1,58 Meter groß und dunkelhäutig. Sie hat eine schlanke Statur und war bei ihrem Verschwinden vor mehreren Wochen mit einer Jeanshose, einem braunen Top und pinkfarbenen Sandalen bekleidet. Außerdem hatte das Mädchen eine braune Handtasche dabei. 

Dieses Mädchen ist bereits seit mehreren Wochen verschwunden. 

Wer Hinweise auf einen möglichen Aufenthaltsort geben kann oder Tsion Feleke Debebe gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Hanau unter der Rufnummer 06181 zu melden. 

Lesen Sie auch bei extratipp.com

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare