Wer kann helfen?

13-Jährige vermisst! Nach Schule kam Beatrice nicht heim - große Sorge

+
Wo ist Beatrice-Elena Ciobanu aus Gießen?

Die 13-jährige Beatrice-Elena Ciobanu wird vermisst. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung - die Eltern sind in Sorge.

Gießen - In der hessischen Studentenstadt Gießen wird eine 13-Jährige vermisst! Nach Schule kam Beatrice-Elena Ciobanu nicht mehr heim - die Eltern sind in großer Sorge. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*. Und hier die Geschichte in der Schnell-Übersicht:

  • Am Dienstag verschwindet Beatrice-Elena Ciobanu spurlos
  • Sie wird zuletzt in der Schule gesehen
  • Eltern und Polizei suchen mit einem Bild nach der 13-Jährigen

Beatrice-Elena Ciobanu in Gießen vermisst - große Sorge

Aufruhr in Gießen und Umgebung: Die erst 13 Jahre alte Beatrice-Elena Ciobanu wird vermisst. Das Mädchen war am Dienstag noch in der Schule im Nachbarort Linden, dann verliert sich ihre Spur. Nach Schulschluss ging die junge Frau nicht wie gewohnt nach Hause. Jetzt haben sich die Eltern und die Polizei Gießen mit einem Foto an die Öffentlichkeit gewandt. Wer hat Beatrice-Elena Ciobanu gesehen oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0641) 700 62 555 oder jede andere Polizeidienststelle.

Polizei Gießen sucht mit Foto nach vermisster Beatrice-Elena Ciobanu

Beatrice-Elena Ciobanu ist etwa 1,60 Meter groß und laut Pressemitteilung der Polizei Gießen von kräftiger Statur. Die 13-Jährige hat lange schwarze Haare mit blonden Spitzen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie dunkel gekleidet. 

Hinweise bitte unter Telefon (0641) 700 62 555.


*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare