Von Christian Reinartz

Genau diesen Mut braucht es

Von Christian Reinartz

Der Schritt von Peter Feldmann ist mutig. Aber genau diesen Mut braucht es, um der Situation im Bahnhofsviertel Herr zu werden. Denn mit herkömmlichen Mitteln ist hier nichts mehr auszurichten.

Weder Ordnungsamt, noch massive Polizeieinsätze, noch eine Intensivierung der Drogenarbeit haben wirklich Grundlegendes verändert. Das alles war nur gut gemeintes Kratzen an der Oberfläche. Die Strukturen darunter sind gleich geblieben. Feldmann hat das offenbar erkannt und ist bereit, auch unkonventionelle Wege in Betracht zu ziehen, wie eine kostenlose Vergabe von harten Drogen. Für diesen Mut wird der OB in den nächsten Monaten mit Sicherheit Gegenwind vor allem aus konservativen Kreisen ernten. Aber schon einmal hat in Frankfurt jemand in dieser Sache Mut bewiesen und die Stadt damit zum Leuchtturm für moderne Drogenpolitik gemacht: Ex-OB Petra Roth. Der aktuelle Vorstoß steht also in guter Tradition und könnte zur Neuauflage einer Erfolgsgeschichte werden – zum Wohl aller.

Christian Reinartz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare