Schlimmer Unfall

Fulda: Zwei Kinder spielen auf Balkon - als Nachbar rübersieht, fehlt plötzlich eins 

+
Ein Kind ist in Fulda aus dem dritten Stock gefallen.

Horror-Unfall in Fulda! Zwei Kinder spielen auf einem Balkon - als ein Nachbar nachschaut, fehlt eines!

  • Zwei Kinder spielen in Fulda auf einem Balkon im dritten Stock
  • Ein Nachbar sieht das Grauen
  • Jetzt kämpft der Achtjährige um sein Leben

Fulda - Horror-Unfall im osthessischen Fulda! Zwei Kinder spielen auf einem Balkon - als ein Nachbar nachschaut, fehlt plötzlich eines. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Horror! Kinder spielen in Fulda auf Balkon - als Nachbar nachschaut, fehlt eines

Diese Vorstellung lässt Eltern das Blut in den Adern gefrieren! Zwei Kinder waren auf dem Balkon, genossen die letzten Sonnenstrahlen und tobten herum. Doch als Schreie erklangen, war plötzlich eines der Kinder verschwunden. So geschehen in der 220.000-Einwohner-Stadt Fulda (Osthessen). Am Montagabend (1. Juli 2019) spielten zwei Brüder gegen 19.30 Uhr auf dem Balkon der elterlichen Wohnung. Dann der Schock: Das ältere der beiden Kinder (acht Jahre) stürzte aus noch nicht näher geklärter Ursache und fiel acht Meter hinab in die Tiefe. Die Wohnung befindet sich im dritten Stock eines Hochhauses.

Fulda: Nachbar sieht Unglück und verständigt Rettungsdienst

Ein Nachbar beobachtete das Unglück, verständigte sofort den Rettungsdienst. Während die Helfer zur Unfallstelle eilten, leistete der aufmerksame Nachbar Erste Hilfe. Vor Ort stellten die Mediziner fest, dass der Achtjährige lebensgefährlich verletzt war. Nach entsprechender Erstversorgung brachte ein Krankenwagen den Kleinen in eine nahe gelegene Klinik in Fulda. Laut Pressemeldung des Polizeipräsidiums Osthessen haben die beiden Brüder auf dem Balkon gespielt. „Vermutlich ist der Achtjährige dabei auf die Brüstung geklettert und heruntergefallen“, heißt es bei den Ordnungshütern. Zum aktuellen Zeitpunkt gebe es keinerlei Anhaltspunkte, die auf ein Fremdverschulden schließen ließen. 

Polizei Fulda bittet nach Balkonsturz um Hinweise aus der Bevölkerung

Die Polizei Fulda ermittelt natürlich trotzdem zu dem Unglück. Die Beamten bitten um weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat den Balkonsturz beobachtet oder kann sachdienliche Angaben machen? Informationen bitte unter der Telefonnummer (0661) 1050. Besonders tragisch: Das Kind liegt nach wie vor im Krankenhaus, ist lebensgefährlich verletzt. Dem fünfjährigen Bruder, der das Drama mit ansehen musste, geht es den Umständen entsprechend.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare