Widerlich!

Mutter mit Kindern unterwegs - was Drogensüchtiger dann macht, geht zu weit

+
Ein ekliger Vorfall hat sich in Friedberg ereignet (Symbolfoto).

Was eine Mutter mit ihren zwei Kindern bei einem Spaziergang erleben musste, ist wirklich widerlich.

Friedberg - Im hessischen Friedberg hat eine Mutter von zwei Kindern die Polizei alarmiert - denn was ein Junkie ihr zeigte, wollte niemand sehen. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Die Frau war am vergangenen Mittwoch (20. Februar) mit ihren beiden Kindern in der Bismarckstraße in Friedberg unterwegs. Gegen 11.10 Uhr kam ihr ein Mann entgegen -  was der dann machte, geht wirklich zu weit: Er entblößte sich vor der Mutter und ihren Kindern. Die Frau rief nach der widerlichen Attacke sofort die Polizei, die den Perversen kurz später auch festnehmen konnte.

Friedberg: Perverser ist bei Polizei kein Unbekannter

Wie die Polizei Friedberg am Donnerstag in einer Pressemitteilung schreibt, soll es sich bei dem 39-Jährigen um einen Drogenabhängigen handeln. Der Mann sei bereits polizeibekannt und habe keinen festen Wohnsitz. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen - gegen ihn läuft nun ein Strafverfahren wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.: 06031/601-0 bei der Polizei zu melden.

Auch spannend: Frauen-Schlägerei vor Fleischtheke - Grund macht sprachlos

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare