LKW-Fahrer erlitt Schock

Horror-Crash bei Frankfurt: 38-Jährige von LKW zerquetscht

+
Die Frau hatte keine Chance: Der Lkw drückte den Kleinwagen gegen die Betonwand und riss ihn dabei in zwei Stücke.

Frankfurt - Ein 24-Jähriger aus dem Kreis Groß-Gerau war am frühen Freitagmorgen mit seinem LKW aus Kassel in Richtung Würzburg unterwegs. Plötzlich kam er von der Spur und drängte das Auto einer 38-Jährigen aus dem Main-Taunus-Kreis gegen eine Betonwand. Die Frau kam dabei ums Leben.

Das Unfallopfer fuhr auf der linken Spur und der LKW-Fahrer auf der rechten. Das Auto wurde durch den Aufprall in zwei Stücke geteilt und die Fahrerin erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der LKW-Fahrer stand unter Schock und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme dauern zur Zeit noch an. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Auf der A661 ereignete sich am Dienstag ein schwerer Unfall. Ein Fußgänger wollte die Fahrbahn überqueren und wurde von einem Transporter überfahren.  red

Fotos: Lkw zerteilt Auto am Frankfurter Kreuz 

Die Rettungskräfte konnten der Frau nicht mehr helfen. © Feuerwehr Frankfurt (nh)
Die Rettungskräfte konnten der Frau nicht mehr helfen. © Feuerwehr Frankfurt (nh)
Die Rettungskräfte konnten der Frau nicht mehr helfen. © Feuerwehr Frankfurt (nh)
Die Rettungskräfte konnten der Frau nicht mehr helfen. © Feuerwehr Frankfurt (nh)
Die Rettungskräfte konnten der Frau nicht mehr helfen. © Feuerwehr Frankfurt (nh)

Keine Neuigkeiten und News mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-FAN auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare