Ausfälle und Verspätungen bei S-Bahnen

Oberleitungsschaden sorgt für Ärger im Nahverkehr

An der Hauptwache und der Taunusanlage geht momentan so gut wie nichts mehr. 
+
An der Hauptwache und der Taunusanlage geht momentan so gut wie nichts mehr. 

Frankfurt - Ein Schaden an der Oberleitung zwischen Hauptwache und Taunusanlage hat am Dienstag für starke Behinderungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr gesorgt. 

Laut RMV waren die Linien S1 bis S6, S8 und S9 von der Störung betroffen. Es kam zu Zugausfällen und Verspätungen. 

Dafür gibt es in anderer Hinsicht gute Nachrichten. Zwar steigen im kommenden Jahr die Ticketpreise im RMV-Gebiet um durchschnittlich 1,5 Prozent, in Frankfurt werden die Fahrkarten jedoch billiger. skk

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare