Fotos: Feuer in einem Wohnhaus in Steinbach

1 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
2 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
3 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
4 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
5 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
6 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
7 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
8 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.
9 von 10
Rund 60 Feuerwehrleute kämpften am Freitag Abend gegen das Feuer an einem Wohnhaus in Steinbach. Von einem Anbau des Hauses ausgehend hatten die Flammen auf die Terrasse und Fassade des Gebäudes übergegriffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 80.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.