60.000 Besucher feiern das Hanauer Bürgerfest

1 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
2 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
3 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
4 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
5 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
6 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
7 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
8 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
9 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.