Fotos: Großfeuer zerstört Geschäft in Bad Homburg

Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
1 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
2 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
3 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
4 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
5 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
6 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
7 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
8 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
9 von 13
Mit Drehleitern und fünf Rohren bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.

Bad Homburg - Ein Brand verwüstet am Sonntagabend das Gebäude eines Fliesenfachgeschäfts im Bad Homburger Stadtteil Ober-Erlenbach. Rund 60 Einsatzkräfte kämpfen mehrere Stunden gegen die Flammen in dem 300 Quadratmeter großen Komplex. Der Sachschaden geht in die Hunderttausende. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.