180 Einsatzkräfte bekämpfen die Flammen

Fotos: Feuer bei Rolls Royce in Oberursel

100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
1 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
2 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
3 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
4 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
5 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
6 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
7 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.
8 von 8
100 Einsatzkräfte waren in der vergangenen Nacht auf dem Firmengelände von Rolls Royce in Oberursel im Einsatz.

Oberursel - Ein Brand bei Rolls Royce in Oberursel hat die Feuerwehr Sonntagnacht auf Trab gehalten. Das Feuer war am  am Dach einer Produktionshalle ausgebrochen und zündete durch, der komplette Dachbereich der Halle stand in Flammen. Die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden beläuft sich auf eine Million Euro.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.