Horror-Fund

Familie steht unter Schock, als sie nach Urlaub in Regentonne blickt

+
Einer Familie bot sich nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub ein erschreckendes Bild in der Regentonne.

Eine Familie kommt aus dem Urlaub zurück nach Darmstadt - was sie in ihrer Regentonne entdecken, bricht ihnen sofort das Herz. 

  • Eine Familie bekommt während ihrem Urlaub eine erschreckende Nachricht
  • Ein Blick in die Regentonne in der Heimat bricht ihnen das Herz
  • Die Polizei steht vor einem Rätsel

Darmstadt - Diesen Schock muss eine Familie aus Erbach bei Darmstadt nun erstmal verkraften: Was sie nach ihrem Urlaub in der Regentonne gefunden haben, ist nichts für schwache Nerven. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Darmstadt: Familie kommt aus Urlaub - was sie in ihrer Tonne finden, ist wirklich unfassbar 

Nach einem Urlaub kam eine Familie am vergangenen Mittwoch (7. August) zurück in die Heimat im Odenwald. In ihrem Haus in der Bahnstraße in Erbach bei Darmstadt angekommen, mussten sie einen grausigen Fund in der Regentonne machen. Was sie dort entdecken, brach jedem sofort das Herz: Ein toter Hund wurde auf dem Grundstück der Familie entsorgt. Bei dem dunkelbraun-schwarzen Tier handelte es sich vermutlich um einen Pitbull.  Äußerlich soll das tote Tier keine Verletzungen aufgewiesen haben - wieso es jedoch leblos in der Regentonne einer fremden Familie lag, ist unklar. Ob der Hund beim Ablegen in der Tone, die nur wenige Zentimeter hoch mit Wasser befüllt war, bereits tot war, konnte bislang nicht geklärt werden.

Polizei Darmstadt: Vermisst jemand in der Umgebung einen Pitbull?

Die Polizei und die Familie vermuten, dass die Unbekannten über ein zum „Schloßgraben“ gehörendes Grundstück auf das Gelände kamen. Der Besitzer des Grundstücks rief die Polizei erst nach der Rückkehr aus dem Urlaub am Mittwoch - zuvor hatte ein Bekannter, der auf das Haus aufpasste, die Familie bereits über den schrecklichen Fund informiert. Die Polizei in Darmstadt ermittelt laut einer Pressemitteilung nun wegen des Anfangsverdachts auf eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Gibt es jemanden, der einen Pitbull in dunkelbraun-schwarz vermisst? Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06062/9530 zu melden.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redakionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare