Mathias Geiger wegen Verleumdung angeklagt

Eschborner Bürgermeister wartet auf seinen Prozess

+
Der Eschborner Bürgermeister Mathias Geiger.

Frankfurt - Nach zwei Anklagen und über einem Jahr Wartezeit ist der Prozess Mathias Geigers wegen Verleumdung und falscher Verdächtigung immer noch nicht in Aussicht. Das bedeutet Ungewissheit und weiteres Warten für den Bürgermeister von Eschborn. 

Gegen den Eschborner Bürgermeister liegen zwei verschiedene Anklagen vor. Die ursprüngliche Anklagemeldung geht von der Verletzung von Dienst- und Steuergeheimnissen, Verleumdung und falscher Verdächtigung aus. Die zweite Anklage, die im November letzten Jahres erfolgte, handelt von falscher Verdächtigung und versuchtem Prozessbetrug. Doch auch nach mehr als einem Jahr des Wartens ist für Geiger immer noch nicht klar, wann der Prozess stattfinden wird.

Die mit dem Fall vertraute Schwurgerichtskammer des Landgerichts Frankfurt sei zur Zeit mit größeren Haftsachen beschäftigt, erklärte Gerichtssprecher Werner Gröschel am Dienstag. Angeklagte in Untersuchungshaft und deren Prozess hätten grundsätzlich Vorrang. Die Punkte der zweiten Anklage seien vor Gericht fallengelassen, da die anderen schwerwiegender seien, sagte Gröschel. Wenn die Vorwürfe der ersten Anklage sich nicht nachweisen ließen, könne das Strafverfahren um die zweite Anklageschrift wieder aufgenommen werden.

Letztes Jahr wurde das Hauptverfahren gegen Geiger eingeleitet: Da wurde bereits mitgeteilt, dass nicht klar ist, wann der Prozess statt finden würde.  dpa

Fotos: Feuer zerstört historisches Fachwerkhaus in Eschborn

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. © einsatzfotos.tv

Keine Neuigkeiten und News mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-FAN auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare