Mitarbeiter angegriffen

Bewaffneter Räuber überfällt Eschborner Wettbüro

+
Symbolfoto

Eschborn - Ein maskierter Räuber hatte es am Dienstagabend auf ein Wettbüro an der Hauptstraße in Niederhöchstadt abgesehen. Jetzt sucht die Polizei den bewaffneten Mann, der sich mit den Tageseinnahmen absetzte.   

Gegen 22.45 Uhr betrat der unbekannte Kriminelle das Geschäft, in dem sich zu diesem Zeitpunkt ausschließlich ein Mitarbeiter des Wettbüros aufhielt. Er bedrohte ihn mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Der 29-jährige Angestellte übergab die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren Tausend Euro. Danach soll der Räuber den Mann laut Polizei mit Pfefferspray besprüht haben. Anschließend flüchtete der Täter mit dem Diebesgut. 

Der Angestellte wurde leicht verletzt und musste noch am Tatort ärztlich versorgt werden. Anschließend kam er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Darüber hinaus belüftete die Feuerwehr das Wettbüro, da ein Betreten wegen des versprühten Reizgases zunächst nicht möglich war.

Zeugen dringend gesucht

Bei dem Täter soll es sich um einen zirka 1,90 Meter großen Mann mit normaler Figur handeln, der aktzentfreies Deutsch spricht. Außerdem war er mit einer dunklen Sturmhaube maskiert und trug einen dunklen Trainingsanzug. Zeugen oder Hinweisgeber, die zum Tatzeitpunkt in der Nähe der Hauptstraße in Eschborn etwas verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 06192 20790 zu melden.

Auch die Frankfurter Polizei fahndet derzeit nach einem bewaffneten Räuber. In Bockenheim überfiel der Unbekannte ein Hotel und flüchtete mit knapp 1.300 Euro. red

Fotos: Jaguar-Raser kracht auf A 5 in einen Lkw

Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto.
Der Jaguar raste über die A 5 und rammte dabei einen LKW sowie ein Auto. © einsatzfotos.tv

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare