Dating-Show auf RTL

Dieser Hesse will das Herz der Bachelorette erobern - und erlebt dabei ein erstes Mal 

+
Chris Kunkel aus Hanau kämpft 2018 um das Herz der "Bachelorette" Nadine. 

Chris Kunkel aus Hanau will bei "Die Bachelorette" 2018 auf RTL die große Liebe finden. Mit Nadine Klein erlebt der Hesse somit ein erstes Mal.

Hanau - Am 18. Juli um 20:15 gibt es auf RTL endlich wieder was auf die Augen: 20 Single-Männer versuchen bei der schönen Bachelorette zu punkten - und am Ende auch ihr Herz für sich zu gewinnen. Neben wildem Flirten, Drama und hoffentlich ein paar Küssen freuen sich die Fans (gemischt mit ein bisschen Enttäuschung) vor allem auf die diesjährigen Kandidaten - wer die 20 Männer sind, hat RTL bereits bekannt gegeben.

Welcher der 20 Single-Boys schafft es, das Herz der 32-jährigen Bachelorette zu erobern?

"Die Bachelorette" 2018: Dieser Single aus Hanau hofft auf Rosen

Einer der Junggesellen kommt aus Hessen - besser gesagt aus Hanau. Der 28-Jährige Chris Kunkel ist voll tätowiert und - wie die meisten der ehemaligen Bachelorette-Kandidaten - ziemlich muskulös. Seine Zeit verbringt der Hanauer demzufolge gerne im Fitnessstudio oder beim Joggen. Bis jetzt hat er sein Hobby noch nicht zum Beruf gemacht: Statt wie viele seiner Vorgänger ist Chris Kunkel kein Fitnesscoach sondern Automobilkaufmann. 

Ob der Hesse Chris Kunkel mit seiner Energie und seinen Muskeln überzeugen kann? 

Chris Kunkel bei "Bachelorette" 2018: Seine Traumfrau muss Humor haben

Bei "Die Bachelorette" 2018 sucht auch der Hesse nach der großen Liebe. Ob er es schafft, das Herz der 32-jährigen Nadine Klein zu erobern? Das muss die Zeit zeigen. Doch wie Chris Kunkel bereits im Interview auf RTL verraten hat, ist ihm eine Sache bei der künftigen Traumfrau besonders wichtig: Der Humor. Da kann eine Frau noch so gut aussehen - wenn der Charakter nicht passt, kann sie für den 28-jährigen Chris überhaupt nicht zur Herzensdame werden. 

Ohne Humor läuft bei dem Hessen gar nichts. 

"Die Bachelorette" 2018: So schafft der Hesse Chris seinen Ausgleich zum Sport

Neben gutem Humor sollte die Traumfrau des Hessen ein gesundes Selbstbewusstsein haben. Auch nicht unwichtig: Die Liebe zu gutem Essen. Mit Freunden verbringt er die Abende gerne in Restaurants - um einen gesunden Ausgleich zu seinem sportlichem Alltag herzustellen. 

Sport ist dem Single Chris aus Hanau sehr wichtig - doch auch der Ausgleich darf nicht fehlen. 

Chris Kunkel aus Hanau erlebt bei "Bachelorette" 2018 ein erstes Mal

Besonders ungewöhnlich: Trotz Dating-Apps wie Tinder wird "Die Bachelorette" 2018 sein allererstes Blind-Date sein. Ob er es schafftNadine Klein gleich bei der ersten Begegnung vom Hocker zu hauen? Bei den "Bachelorette"-Fans hat das leider nicht geklappt - das Ergebnis des "Hot-or-Not"-Radars fiel bei dem 28-Jährigen eher mäßig aus. Vielleicht klappt es bei Nadine Klein ja trotzdem - schließlich ist der tätowierte Automobilkaufmann eine wahre Stimmungskanone, der aber auch die stillen Momente in einer Beziehung schätzt.

Beim "Hot-or-Not"-Radar auf RTL zeigten sich die Fans nicht so begeistert - kann er Nadine aber umhauen?

"Bachelorette"-Kandidat Chris: Seine Mama wünscht sich eine Schwiegertochter

Neben Sport ein großer Bestandteil im Leben des Junggesellen aus Hanau: Seine Freunde - die gehören für ihn quasi zur Familie. Ab dem 18. Juli wird sich im Laufe der Wochen zeigen, ob es bei ihm und der schönen Nadine Klein funkt. Seine Fans auf Instagram würden es sich wünschen:"Endlich mal einer aus der Heimat. Schnapp sie dir!", schreibt eine Userin. Auch die Mutter des 28-Jährigen wünscht ihm viel Glück - denn sie würde sich "sehr über eine Schwiegertochter freuen". 

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare