Experten der Bundespolizei im Einsatz

Bahnhof Ober-Roden wegen verdächtiger Tasche geräumt

+
Verdächtiger Gegenstand in S-Bahn entdeckt.

Rödermark - Wegen einer verdächtigen Tasche wird heute Morgen eine S-Bahn im Bahnhof Ober-Roden geräumt.

Das Gepäckstück sei niemandem zuzuordnen gewesen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Frankfurt. Experten untersuchten zunächst die Tasche. Aufgrund des Einsatzes sei der gesamte Bahnhof Rödermark-Ober-Roden gesperrt worden. Am Ende stellte sich allerdings heraus: Der Inhalt der Tasche war unbedenklich. Die Sperrung konnte wieder aufgehoben werden. (dpa/jo)

Bahnhof Ober-Roden wegen verdächtiger Tasche gesperrt: Fotos

Bahnhof Ober-Roden wegen verdächtiger Tasche gesperrt: Fotos
Wegen einer verdächtigen Tasche wird der Bahnhof in Ober-Roden gesperrt. © dpa
Bahnhof Ober-Roden wegen verdächtiger Tasche gesperrt: Fotos
Wegen einer verdächtigen Tasche wird der Bahnhof in Ober-Roden gesperrt. © dpa
Bahnhof Ober-Roden wegen verdächtiger Tasche gesperrt: Fotos
Wegen einer verdächtigen Tasche wird der Bahnhof in Ober-Roden gesperrt. © dpa
Bahnhof Ober-Roden wegen verdächtiger Tasche gesperrt: Fotos
Wegen einer verdächtigen Tasche wird der Bahnhof in Ober-Roden gesperrt. © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare