Fotos: Auto überschlägt sich auf der A661 bei Bad Homburg

Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
1 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
2 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
3 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
4 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
5 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
6 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
7 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.
8 von 8
Ein PKW liegt am Mittwochmorgen auf der A661 bei Bad Homburg auf der Seite. Nach einem Überholvorgang war der Skoda ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.

Bad Homburg - Nach einem Überholvorgang auf der A661 zwischen Oberursel und dem Bad Homburger Kreuz ist am Mittwoch Morgen ein Auto ins Schleudern und von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.