Aufatmen in Gießen - Sania (14) ist wieder da

Bei Gießen wird ein 14-jähriges Mädchen vermisst. Sania verschwand im Landkreis Marburg - der Fund ihres Handys wirft viele Fragen auf.

Update vom 30. Oktober: Sania ist wieder aufgetaucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt. "Das junge Mädchen erschien am Dienstagabend, 29. Oktober in einer Hilfeeinrichtung/Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche in Gießen und wurde dort in Obhut genommen. Die Hintergründe ihres Verschwindens müssen im Rahmen der Ermittlungen noch geklärt werden", heißt es.

  • 14-Jährige in Mittelhessen verschwunden
  • Polizei veröffentlicht Foto und hat Bitte an Bevölkerung
  • Handy von Sania an Bahnhof Gießen gefunden

Gießen - Wo ist die 14-jährige Sania? Diese Frage stellen sich derzeit die Beamten in Mittelhessen sowie Freunde und Angehörige des Mädchens. Die 14-Jährige verschwand am vergangenen Samstag und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Über den Vermisstenfall berichtet extratipp.com*.

Mädchen (14) vermisst: Ihr Handy wurde am Gießener Bahnhof entdeckt

Das 14 Jahre alte Mädchen verließ am Samstag, den 26. Oktober gegen 10 Uhr ihr Elternhaus im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Noch am selben Tag rund sechs Stunden später wurde bereits das Handy der vermissten Sania gefunden - und zwar in der Nähe des Bahnhofs in Gießen. Das Handy-Fund gibt ein großes Rätsel auf. Seit dem Tag ihres Verschwindens gab es keinerlei Kontakt mehr zu dem Mädchen, wie die Polizei Mittelhessen in einer Pressemitteilung schreibt.

Nach Handy-Fund am Gießener Bahnhof: Große Sorge um vermisste Sania

Alle bisherigen Suchmaßnahmen im Raum Gießen von Polizei und Angehörigen sowie die Ermittlungen verliefen bislang ins Leere. Das Mädchen wurde im Kosovo geboren und ist rund 1,60 Meter groß und 60 Kilogramm schwer. Sie hat lange, gelockte, dunkle Haare und braune Augen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens am Samstag trug sie schwarze Schuhe von Nike, eine blaugraue Jeans und eine rote Jacke mit schwarzen Blumen am Ärmel. 

Die Polizei hatzwei wichtige Fragen an die Bevölkerung in Gießen und Umgebung: Wer hat die vermisste 14-jährige Sania seit dem vergangenen Samstag gesehen? Gibt es jemanden, der Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann? Hinweise nimmt die Polizei in Marburg unter der Tel. 06421/406-0 entgegen. 

Ein weiterer Vermisstenfall beschäftigt derzeit die Beamten in Hessen: Sie sind jung, sie sind Freundinnen - und sie sind vermisst! Die Polizei Gießen sucht nach Adle Elen (17) und Chiara-Neele Speier (14). Wenn Sie eines der beiden Mädchen sehen, währen Sie bitte sofort den Notruf 110.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Polizei Marburg (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare