Heldenhaftes Praxisteam gewinnt unvergessliche Party

Arztpraxishelden: Wer ist bestes Team in Rhein-Main?

+
Dieses Bild sollte sich jeder merken: Wer es wo auch immer entdeckt, weiß, dass es um die Arztpraxishelden-Gewinnaktion von PraxisServicePlus und dem EXTRA TIPP geht. 

Wir machen die stillen Helfer in Arztpraxen zu Helden und schenken ihnen nicht nur eine Party, sondern einen eigenen Song. Dafür brauchen wir nur einen Vorschlag, wo sich die multitalentierten Superkräfte verstecken. Von Axel Grysczyk

Region Rhein-Main – In Arztpraxen sind die Arzthelfer und -helferinnen die stillen Helden. Sie meistern das Telefon, sind die ersten Ansprechpartner für Patienten, bereiten die Untersuchungen vor, führen sie durch, analysieren Messergebnisse, stemmen die Verwaltung und haben dabei immer noch ein Lächeln im Gesicht. Ein Dankeschön gibt es dafür selten. Das will PraxisServicePlus in Zusammenarbeit mit dem EXTRA TIPP ändern. Denn: Wir suchen die Arztpraxishelden 2019.

Jede Arztpraxis aus der Rhein-Main-Region hat die Chance, die Arztpraxishelden zu stellen. Egal ob medizinische Fachangestellte in der Hautarztpraxis, als Team beim Orthopäden oder als Zahnarzthelfer direkt im Einsatz beim Patienten – jedes Team kann sich den Titel als Arztpraxishelden sichern. Es genügt eine Bewerbung per E-Mail. Auch wenn Patienten überzeugt sind, dass die Mitarbeiter in einer Praxis Heldenstatus haben, können sie das Team vorschlagen. Mitmachen geht ganz einfach: Die Kandidaten mit vollen Namen und Begründung, warum sie wahre Arztpraxishelden sind, am besten mit Foto, bis zum Donnerstag, 25. Mai, an bewerbung@arztpraxishelden.de senden.

Eine Jury trifft die Vorauswahl und aus den fünf Finalisten wählt die Online-Community ab dem 29. Mai das Gewinner-Team. Wer die meisten Klicks bekommt, ist das Arztpraxishelden-Team 2019 und holt den Titel in die Praxis. Doch es geht nicht nur allein um den Titel, sondern um eine unvergessliche Party für das Praxisteam. Da wird nicht nur gesungen, getanzt und gefeiert, sondern es gibt auch ein Mini-Konzert mit Christian Durstewitz, der einen für die Arztpraxishelden komponierten Song präsentieren wird. Die Party für das ganze Team steigt am 19. Juni und wird von PraxisServicePlus mit 1000 Euro bezuschusst. Derjenige, der die Bewerbung des Gewinner-Teams eingereicht hat, erhält einen Gutschein von Jochen Schweizer im Wert von 150 Euro. Weitere Infos zur Teilnahme gibt es unter arztpraxishelden.de.

Durstewitz hatte sich bei Castingshows einen Namen gemacht und scheiterte im Eurovision-Song-Contest-Vorentscheid erst an der späteren Siegerin Lena Meyer-Landrut.

Unser Partner bei dieser Aktion, PraxisServicePlus, bietet von Standorten in Frankfurt und Marburg aus Arztpraxen professionellen Telefonservice. Das Unternehmen will damit Praxen entlasten, damit sie sich noch mehr um die Patienten kümmern können. Weitere Informationen unter www.praxisserviceplus.de.

In der Ausgabe am 9. Juni wird der EXTRA TIPP die Arztpraxishelden aus dem Rhein-Main-Gebiet bekannt geben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare