Tragisches Unglück

A3-Horror! Lkw-Fahrer macht mit seiner Frau Rast - nur wenig später ist sie tot

+
Tragischer Todesfall an der A3: Ein Lkw hat eine junge Frau überrollt.

Todesdrama an der A3: Ein Lkw-Fahrer und seine Frau machen Rast - für einen der beiden endet es im Sarg.

Rodgau - Schlimmes Drama auf der A3! Ein Lkw-Fahrer und seine Frau machen Rast - für einen der beiden endet es im Sarg. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

A3-Drama! Lkw-Fahrer und seine Frau machen Rast - es endet im Sarg!

Tragisches Ende einer Lkw-Tour. Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr kam eine junge Frau zu Tode. Die Umstände könnten dramatischer kaum sein. Was war passiert? Ein Rumäne war mit seinem Truck auf der A3 unterwegs. Was der Mann in seinem Brummi transportierte, geht aus der offiziellen Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Südhessen nicht hervor. Klar ist aber: Der 36-Jährige hat seine Frau dabei, welche ihn als Mitfahrerin bei seiner Lkw-Tour begleitet hat. Auf der Rastanlage Weiskirchen-Nord kommt es zum Unglück.

Horror-Unfall an der A3: Junge Frau von Lkw überrollt

Nach aktuellem Ermittlungsstand fuhr der Rumäne mit seinem Lkw rückwärts - „unbeabsichtigt“, wie es in der Polizeimeldung heißt. Dabei erfasste das Fahrzeug die hinter dem Truck stehende 23-Jährige und überrollte sie. Zeugen verständigten sofort Polizei und Rettungskräfte, welche an die A3-Rastanlage eilten. Jedoch zu spät: Die Verletzungen der jungen Frau waren so stark, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der Lkw-Fahrer erlitt einen schweren Schock, ein Sachverständiger wurde hinzugerufen, um das tragische Unglück zu rekonstruieren und zu klären, wie es zu dem Todesfall kommen konnte. 

Polizei bittet nach tödlichem A3-Unfall mit Lkw um Hinweise aus der Bevölkerung

Die Polizei Offenbach bittet nun um Hinweise und fragt: Wer hat sich am Freitag, 19. Juli 2019, gegen 20 Uhr auf dem Rastplatz Weiskirchen-Nord an der A3 aufgehalten und kann Informationen zum Tathergang liefern? Bitte melden unter der Telefonnummer (06183) 911 550. Die Ordnungshüter haben dem Lkw-Fahrer eine Blutprobe entnommen, weil der Verdacht der Trunkenheit besteht. Ob wirklich Alkohol im Spiel war, steht noch nicht fest.

Horror in Limburg: Ein Trucker stürzt mit seinem Lkw 20 Meter in die Tiefe - die Retter sind stundenlang machtlos, wie extratipp.com* berichtet.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare