Wer kann helfen?

18-Jähriger tot! Polizei steht vor Rätsel

+
In Dillenburg wurde die Leiche eines 18-Jährigen gefunden.

Der tragische Tod eines 18-Jährigen bringt die Ermittler der Polizei Dillenburg auf den Plan. Die stehen vor einem Rätsel - und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Dillenburg - Schreckensnachricht aus dem mittelhessischen Dillenburg! Dort wurde die Leiche eines erst 18 Jahre alten Mannes gefunden - die Polizei steht vor einem Rätsel. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Dillenburg: 18-Jähriger tot aufgefunden - Polizei vor Rätsel

Samstagmorgen in der 24.000-Einwohner-Stadt Dillenburg (Lahn-Dill-Kreis). Beamte der Polizei ziehen eine Leiche aus dem Flüsschen Dietzhölze. Experten der Kripo rücken an. Schnell wird klar: Bei dem Toten handelt es sich um einen 18-Jährigen aus Dillenburg. Jetzt stehen die Beamten vor einem Rätsel: Aktuell gehen die Ermittler davon aus, dass der junge Mann im Bereich der Kasseler Straße zu Tode kam. So steht es in der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelhessen. Die viel befahrene Straße verläuft in Teilen parallel zu dem Gewässer. Doch wie kam der junge Mann zu Tode? Und wie landete die Leiche in den Fluten? 

Polizei Dillenburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Den Todeszeitpunkt geben die Polizisten mit der Nacht von Donnerstag auf Freitag an. Zuletzt wurde der 18-Jährige lebend im Bereich des Herborner Bahnhofs gesehen. Das war am Donnerstag (25. April) gegen 22 Uhr. Wie er die etwa zehn Kilometer vor dort nach Dillenburg zurücklegte, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung und fragt:

  • Wer hat den 18-Jährigen am Donnerstagabend (25.04.2019) ab etwa 22 Uhr gesehen?
  • Wem ist er im genannten Zeitraum in Herborn, auf dem Weg nach Dillenburg oder in Dillenburg aufgefallen?

Der Tote ist 1,75 Meter groß und schlank. Zum Zeitpunkt seines Ablebens trug er eine schwarze Arbeitshose der Marke Engelbert Strauss mit neonfarbenen Nähten. Dazu ein olivfarbenes Shirt, darüber eine grauweiß melierte Kapuzenjacke sowie schwarze Arbeitshandschuhe. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (02771) 9070 an die Polizei Dillenburg.

Weitere brandheiße News bei extratipp.com*

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare