„Simply the Best“ in der Alten Oper Frankfurt

Verlosung: Tickets für das Tina-Turner-Musical gewinnen

+
Stilecht mit gelocktem Haar und glamourösen Kleidern verkörpert Coco Fletcher die Rolle von Tina Turner.

Frankfurt – Vor acht Jahren beendete Tina Turner ihre Live-Karriere. 2009 ging die Rock-Queen das letzte Mal auf Welttournee. Jetzt können ihre Fans die größten Hits nochmal auf der Bühne erleben: Das Musical „Simply the Best“ kommt am 28. Februar, ab 20 Uhr in die Alte Oper. Wir verlosen Karten. 

Die Tina Turner-Story „Simply the Best“ schildert in beeindruckenden Szenen das Leben der Rock-Ikone: Von den Anfangserfolgen mit den Hits „Proud Mary“ und „Notbush City Limits“, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den Achtzigern bis hin zur Filmmusik von James Bond „The Golden Eye“ Mitte der Neunziger. Mit mehr als 180 Millionen verkauften Tonträgern und unzähligen Nummer-eins-Hits und Charts-Platzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don‘t Need Another Hero“ wurde Tina Turner weltweit berühmt.

Die Eltern Anna Mae Bullocks, alias Tina Turner, zählten auf musikalische Erziehung und begeisterten sie für den Kirchenchor. Nach der Scheidung ihrer Eltern zog sie nach St. Louis, wo sie Ike Turner kennenlernte. Dessen Band benötigte eine Background-Sängerin – Tina übernahm den Job. Die geschäftliche wurde zur privaten Beziehung.

Tina Turner: Das Leben der Queen of Rock‘n‘Roll

Ike, der Anna Mae zu Promotion-Zwecken in „Tina“ umbenannte, änderte den Bandnamen in „Ike & Tina Turner“. In den folgenden Jahren feierten Ike und Tina große Erfolge. Doch Tina stand alleine im Fokus. Ihr Erfolg war Gift für die Beziehung – Ike fiel immer mehr durch Drogenkonsum und Gewalttätigkeit auf – bis zur Scheidung 1978. Tina Turners Karriere musste nun einige Tiefen überstehen, bevor es mit der „Nice-‘n‘-Rough“-Tour allmählich wieder aufwärts ging.

Der vorläufige Höhepunkt: Das Nummer-Eins- Album „Private Dancer“. 1989 beschloss Tina, sich nach dem Album „Foreign Affair“ aus dem Musikgeschäft zurückzuziehen. Die „Farewell Tour“ zum Abschied war ein Riesenerfolg. Drei Jahre darauf kam der Film „Tina – What’s love got to do with it?“ in die Kinos, der die dramatische Ehe mit Ike thematisiert. Sie ging noch einmal auf Promo-Tour, landete 1995 einen Charthit mit „Golden Eye“. Es folgten doch noch zwei Alben, bevor Tina Turner 2009 endgültig ein letztes Mal auf Tournee ging. 

Jetzt noch Karten kaufen oder hier gewinnen

Verkörpert wird die Rolle der Tina Turner von Coco Fletcher. Mit dem besonderen Timbre in der Stimme und einer energiegeladenen Performance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne. Eintrittskarten gibt es unter 069 407662580 und bei www.adticket.de, unter 069 1340400 und unter www.frankfurtticket.de, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Der EXTRA TIPP verlost dreimal zwei Karten für „Simply the Best – Das Musical“ rund um das Leben von Tina Turner, am Dienstag, 28. Februar, ab 20 Uhr in der Alten Oper Frankfurt. Dafür bis Dienstag, 7. Februar, 14 Uhr, www.facebook.de/rheinmainextratipp liken und mitmachen oder hier das Formular ausfüllen. Viel Glück! 

Das Gewinnspiel ist beendet.


Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare