Verlosung

Verlosung: "Der kleine Prinz" in Aschaffenburg

+

Aschaffenburg – "Der kleine Prinz“ ist das bekannteste Werk des französischen Dichters Antoine de Saint-Exupéry und wird am Dienstag, 27. Januar, 20 Uhr in der Aschaffenburger Stadthalle aufgeführt. Der EXTRA TIPP verlost Karten.

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“: Kein Buch außer der Bibel hat sich öfter verkauft, und nun endlich kommt die berühmte Geschichte über Freundschaft, Wunder und Geheimnisse als musikalisches Ereignis in Starbesetzung auf die Bühne. „Der kleine Prinz“ ist das bekannteste Werk des französischen Dichters Antoine de Saint-Exupéry und wird am Dienstag, 27. Januar, 20 Uhr in der Aschaffenburger Stadthalle aufgeführt. Das Stück ist ein philosophisches Märchen, voller Rätsel und Geheimnisse, ein beständig moderner Spiegel der Welt, wie sie war, ist und wie sie sein könnte.

Es erzählt in großen kräftigen Zügen von der Liebe, ihren Spielen und Masken, der Macht und der Eitelkeit, von der Lieblichkeit der Sonnenuntergänge, von der Wüste, ihren Geheimnissen und der Einsamkeit, vom sich Zurechtfinden zwischen Wesen und Verstellung auf der Suche nach Verantwortung und Sinn.

Die Hauptrolle wird von Anna Thalbach gespielt, einer der arriviertesten Schauspielerinnen Deutschlands. Nach „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ gewann sie für ihre Leistung in „Tatort: Kindstod“ den Deutschen Fernsehpreis und war im oscarnominierten „Der Untergang“ und in Olivier Assayas‘ hoch gelobtem Golden Globe-Gewinner „Carlos - Der Schakal“ zu sehen. Zuletzt spielte sie für Kinder in „Sams im Glück“ den eigenwilligen Part des „Übersams“ und lieh in Ottfried-Preußler-Adaption „Das kleine Gespenst“ der Titelfigur ihre Stimme.

Der EXTRA TIPP verlost drei mal zwei Karten für „Der kleine Prinz“ am 29. Januar in Aschaffenburg. Einfach bis Dienstag, 27. Januar, 14 Uhr bei Facebook unter www.facebook.de/rheinmainextratipp den „Gefällt-mir-Button“ drücken oder das angehängte Gewinnspielformular ausfüllen und abschicken.

red

Kommentare