Gewinnspiel

Verlosung: Phantom der Oper in Frankfurt

+
Die Bostoner Sängerin und Echo-Klassik-Preisträgerin Deborah Sasson interpretiert die Rolle der Christine, das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt.

Frankfurt/Aschaffenburg – Der Klassiker "Das Phantom der Oper" ist in Frankfurt und in Aschaffenburg zu sehen - mit moderner 3D-Videotechnik. Der EXTRA TIPP verlost Karten.

Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom bringt Christine das Singen bei, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihr Verstand spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: Zerborstener Kronleuchter und eine Verfolgungsjagd. Das Phantom der Oper ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage und in großen Teilen der Musik, bekannte Opernzitate eingebunden.

Moderne 3D-Videotechnik kreiert eine Bühnenillusion, die es schafft, fliesende Übergänge zwischen den Szenen zu schaffen sowie Bilder vom Ballsaal der Oper, von Künstlergarderoben, vom Friedhof, von geheimen Gängen und nicht zuletzt vom See und von den geheimen Gemächern des Phantoms tief unter der Oper entstehen zu lassen.

Das Musical wird am 8. Januar in Aschaffenburg und am 9. Januar in der Frankfurter Jahrhunderthalle aufgeführt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Der EXTRA TIPP verlost dreimal zwei Karten für das Phantom der Oper am 9. Januar in der Frankfurter Jahrhunderthalle. Einfach bis Dienstag, 23. Dezember, 14 Uhr bei Facebook unter www.facebook.de/rheinmainextratipp den „Gefällt-mir-Button“ drücken oder aber das angehängte Gewinnspielformular ausfüllen.

red

Kommentare