Vater des Schockrock

+
Der Rocker lässt das Schocken nicht.

Frankfurt – Alice Cooper, der Vater des Schockrock, lädt zum Mordsspektakel mit Greatest-Hits-Programm in die Jahrhunderthalle, Pfaffenwiese 301. 

Am Samstag, 3. November, um 20 Uhr kommt der legendäre Rocker auf seiner „Night Of Fear“-Tour für ein einziges Konzert nach Deutschland.

Bei dem einzigartigen Spektakel präsentiert Alice Cooper und seine Band einen Querschnitt seiner Hits. Dazu gehören Klassiker wie „Poison“, „School’s Out“ oder „Elected“. Der mittlerweile 64-jährige Künstler gilt mit seinen aufwendigen, wild-schaurigen und surrealen Darbietungen als Pionier heutiger Bühnenshows im Rockbereich.

Der EXTRA TIPP verlost zweimal zwei Karten für das deutschlandweit einzige Konzert. Einfach bis Dienstag, 24. Juli, 14 Uhr das unten angehängte Gewinnspielformular ausfüllen und absenden.

Karten gibt’s ab 44 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter (069) 9443660. red

Kommentare