Verlosung

Karten für "Nussknacker on ice" gewinnen

+
Bei „Nussknacker on ice“ findet Eiskunstlauf in einer märchenhaften Winterwelt statt.

Wiesbaden - Das einzige Eisballett der Welt aus St. Petersburg kommt mit Tschaikowskis Meisterwerk „Nussknacker on ice“ am Donnerstag, 2. Januar, um 20 Uhr in die Rhein-Main-Hallen nach Wiesbaden, Rheinstraße 20.

Drei Tonnen gestoßenes Cocktail-Eis werden schon Tage vorab benötigt, um die Rhein-Main-Hallen in einen echten zugefrorenen Eispalast zu verzaubern, auf dem dann die Eiskunstläufer den Nussknacker auf Schlittschuhkufen präsentieren können. Sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen, Hebungen und Pirouetten sowie prachtvolles Ballett in faszinierender Kombination. Die Musik und die zauberhafte Handlung bilden genau den passenden Hintergrund, um in eine Eis-Choreographie umgesetzt zu werden. Die märchenhafte Winterwelt, in der sich die fiktive Geschichte um die kleine Klara und ihren verwunschenen Nussknacker abspielt, findet durch die romantische Eis-Szenerie und der scheinbar schwerelos über die Eisfläche gleitenden Ballerinen und Akteure ihre eindrucksvolle Verschmelzung mit dem tatsächlichen Geschehen auf dem Eis.

Der EXTRA TIPP verlost fünfmal zwei Karten für „Nusskknacker on ice“ in Wiesbaden. Einfach bis Montag, 30. Dezember, 14 Uhr das untenstehende Gewinnspielformular unter ausfüllen. Karten gibt’s unter www.bestgermantickets.de.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare