Strip und Tanz treffen auf Popkultur

Gewinnspiel: SuicideGirls kommen in die Batschkapp

+
Die Burlesque-Tänzerinnen der SuicideGirls tourten durch die USA und Kanada und sind jetzt in der Batschkapp zu Gast.

Frankfurt - Die Burlesque-Tänzerinnen der SuicideGirls kommen in diesem Herbst erstmals nach Deutschland. Am Mittwoch, 30. November, ab 21 Uhr sorgen sie für einen heißen Winterabend in der Frankfurter Batschkapp.

In den vergangenen drei Jahren spielten die SuicideGirls Tourneen in den USA und Kanada. Mit ihrer kreativen, sexy Show begeisterten die Tänzerinnen mit Striptease-Einlagen und unzähligen Seitenhieben auf die Pop-Kultur.

Ursprünglich eine Online Community, die die alternative Schönheit und Indie-Kultur feierte, nahmen sich die SuicideGirls irgendwann der klassischen Burlesque-Kunst an und spickten diese mit Themen der Pop-Kultur – so zum Beispiel mit parodierenden Hinweisen auf „Star Wars“, „Zelda“ oder „Fifty Shades of Grey“. Für die Choreografie ist Manwe Sauls-Addison verantwortlich, der unter anderem bereits für Beyoncé, Jennifer Lopez oder Lady Gaga arbeitete. red

Der EXTRA TIPP verlost zweimal zwei Karten für „SuicideGirls: Blackheart Burlesque“ am Mittwoch, 30. November, ab 21 Uhr in der Batschkapp in Frankfurt. Dafür bis Dienstag, 15. November, 14 Uhr, www.facebook.de/rheinmainextratipp liken und mitmachen oder das hier unten angefügte Formular ausfüllen und abschicken.

Das Gewinnspiel ist abgelaufen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare