Na, erkannt?

Wer spaziert denn da am Römer entlang? Weltberühmtes Topmodel macht Touri-Programm in der Mainmetropole

+
Eine Stunde Freizeit hatte Topmodel Bella Hadid in Frankfurt - und hatte dabei eine Menge Spaß.

Bella Hadid machte sich am Dienstag einen schönen Nachmittag in Frankfurt. Am Römer gab es leckeres Essen und ein Bier - die Bilder zeigen wie erfrischend normal das Topmodel sein kann. 

Frankfurt - War das etwa Topmodel Bella Hadid (21) am Dienstagnachmittag in der Mainmetropole? Der ein oder andere Frankfurter musste da sicherlich zwei mal hinschauen: In einer weiten Mom-Jeans und einem blau-weiß-gestreiften Oberteil schlenderte die weltberühmteBella Hadid wie eine klassische Touristin ganz entspannt am Römer entlang.

Bella Hadid auf Entdeckungstour in Frankfurt - wie ein normaler Touri.

Topmodel Bella Hadid mit Dior in Frankfurt - ihre Freizeit nutzt sie richtig

Natürlich war das Model nicht nur als Touristin in Frankfurt unterwegs - ihrer Instagram-Story kann man entnehmen, dass sie ihre Dior-Kampagne im Douglas vermarktete. Doch nach der Arbeit kommt bei dem Topmodel allem Anschein nach erstmal der Spaß: Eine Stunde Freizeit war ihr gegönnt, und die nutzte sie, wie man das in Frankfurt eben so macht.

Neben Selfies mit Fans gab es auch leckeres Essen und natürlich ein Bierchen am Römer.

Bella Hadid am Frankfurter Römer: Henniger-Pils, Bratwurst und Tanzen

Erstmal ging es nach dem Promo-Auftritt zum Römer - dort gönnte sich der Victorias-Secret-Engel (erst kürzlichst rutsche ihr übrigens in aller Öffentlichkeit der Busen aus dem T-Shirt) zusammen mit Freunden im "Alten Limpurg" einen Flammkuchen, Rindwurst im Brötchen und - wie soll es auch anders sein - ein Henniger-Pils. 

Ein Bier schlürfen und genüsslich die Frankfurter Gerichte ausprobieren - Bella Hadid mit Freunden auf Entdeckungstour. 

Neben spontanen Selfies mit Fans gab es auch eine kleine Tanzeinlage zum Sound zweier Straßenmusiker. Ihrem Instagram-Post kann man entnehmen: Gigi Hadids Schwester hatte mächtig Spaß in Frankfurt. Unter die Fotos ihres kurzen Aufenthalts schrieb die 21-Jährige: "Eine Stunde freie Zeit um in Frankfurt rumzulaufen. Ich kann es nicht abwarten wieder zu kommen." 

Ein bisschen Spaß muss sein: Die zwei Straßenmusiker in Frankfurts Innenstadt hatten es dem Model besonders angetan. 

Bella Hadid: Erfrischende Pause von stressigem Alltag in Frankfurt

Laut Bild-Informationen schlief das Topmodel in der Suite des Roomers - die Suite, in der auch schon andere Weltstars wie Justin Bieber oder Kanye West während ihres Frankfurt-Besuchs wohnten.

Während ihre anderen Beiträge auf Instagram eher das Leben eines Superstars wiederspiegeln - Bilder von Paparazzis oder ihrer vergangenen Foto-Shootings - wirken die Schnappschüsse vom Römer sehr erfrischend. Mit ihrem Strahlen im Gesicht sagt sie: Eine Stadt mal wie ein normaler Touri zu erkunden, ist auch was cooles. 

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare