Polizei warnt davor, Anhalter mitzunehmen

SEK-Beamter im Dienst getötet - Polizei hat dringende Warnung

+
Ein SEK-Einsatz in Wächtersbach bei Frankfurt ist in einer Tragödie geendet. 

Schock bei SEK-Einsatz in Wächtersbach bei Frankfurt! Bei einer nächtlichen Verfolgungsjagd stirbt ein Polizist. Jetzt warnt die Polizei eindringlich vor Anhaltern.  

  • SEK beobachtet rumänische Einbrecherbande
  • Wilde Verfolgungsjagd zu Fuß
  • Einsatz endet in schrecklicher Tragödie 

Wächtersbach - Bei einer nächtlichen Verfolgungsjagd nach Einbrechern ist ein SEK-Beamter in Hessen ums Leben gekommen. Vier Rumänen waren schon lange im Visier der Polizei. Dann gegen 0.40 Uhr: Die SEK-Beamten beobachten das Quartett bei einem Einbruch in einem Laden im Wächtersbach (50 Kilometer nordöstlich von Frankfurt). Dann Zugriff und Festnahme! Doch zwei der Rumänen können fliehen. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Frankfurt: So kam es zu dem tödlichen Unfall des SEK-Beamten

Das SEK nimmt in der Nähe eines Bahnhofs die Verfolgung auf. Es geht über die Gleise. Doch dann der Schock: Einer der Beamten wird von einem Güterzug überrollt. Der SEK-Mann stirbt sofort. Laut Bild hinterlässt er eine Familie. Die Polizei trauert bei Twitter: „Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, den Hinterbliebenen & Kollegen_innen. Wir wünschen allen Kraft in dieser schweren Stunde.“

Jetzt warnt die Polizei im Großraum Frankfurt: Keine Anhalter mitnehmen! Die Rumänen waren in ein Waldstück bei Wächtersbach-Aufenau bei der Bundesstraße 276 geflüchtet. Über den Vorfall berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.   

SEK-Einsätze in Deutschland: Todesfälle sind extrem selten 

Es kommt extrem selten vor, dass Polizisten - wie aktuell in Frankfurt - tödlich verletzt werden. Im vergangenen Jahr waren es bei Unglücken fünf - nicht nur SEK, und das in ganz Deutschland! „Solche Fälle sind glücklicherweise extrem selten“, sagte ein Gewerkschaftssprecher dem Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk auf Nachfrage. Und dass ein Polizist durch Gewalt stirbt, kommt in manchen Jahren überhaupt nicht vor. 

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare