Polizei sucht Zeugen

Irrer geht auf Kinderspielplatz - was er dort macht, geht eindeutig zu weit

Ein Irrer hat sich vor einer Frau ausgerechnet auf einem Kinderspielplatz entblößt.
+
Ein Irrer hat sich vor einer Frau ausgerechnet auf einem Kinderspielplatz entblößt.

Ein Irrer geht auf einen Kinderspielplatz - was er dort macht, geht zu weit. Die Polizei Offenbach sucht den Mann jetzt.

Offenbach - Tatort Kinderspielplatz! Ein Unbekannter ist am Samstag in Offenbach unangenehm aufgefallen. Der Irre sprang gegen 17 Uhr aus einem Gebüsch auf dem Spielplatz im Dreieichring. Die Polizei Offenbach sucht nun nach dem Mann.

Polizei: Mann entblößt sich auf Spielplatz in Offenbach

Was war in Offenbach passiert? Nachdem der Irre aus dem Gebüsch auf dem Spielplatz im Dreieichring gesprungen war, entblößte er sich vor einer 34 Jahre alten Frau. Der Unbekannte fragte sie laut Polizei-Pressemitteilung, ob ihr sein Glied gefalle. Die Frau entgegnete, der Mann solle gefälligst weggehen (Lesen Sie auch: Frau will Grab von totem Vater besuchen - doch ein perverser 19-Jähriger hat nur eines im Sinn). 

So sieht der Irre vom Offenbacher Spielplatz laut Polizei aus

Der Irre sprang auf sein silberner Herren-Fahrrad auf und suchte rasch das Weite. Laut Polizei handelt es sich bei dem Exhibitionisten vom Offenbacher Spielplatz um einen etwa 20 Jahre alten Südländer. Der Gesuchte ist circa 1,75 Meter groß. Er hat dunkelbraune Haare und dunkelbraune Augen. Laut Polizei ist der Mann sehr schlank und durchtrainiert. Er trug eine grüne, kurze Short und ein schwarzes T-Shirt.

Exhibitionist in Offenbach nicht der einzige Fall, so die Polizei

Auch in Rödermark ist es zu einem Fall von sexueller Belästigung gekommen. Am Sonntag näherte sich ein etwa 1,75 Meter großer Mann einer Frau von hinten. Er küsste sie unvermittelt im Hals- und Schulterbereich. Die Tat ereignete sich nicht auf einem Spielplatz, sondern im Feld in Höhe der B459 (Oberwiesenweg). Der Mann hatte sehr kurze dunkle Haare und war mit einem weißen T-Shirt bekleidet. Hinweise in beiden Angelegenheiten bitte an die Kripo Offenbach unter Telefon (069) 8098 1234. Auch in Hanau schlugen zuletzt vermehrt Exhibitionisten zu.

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare