Reaktion auf Hass im Netz

Nach Bluttat von Frankfurt: Grünen-Chefin Göring-Eckardt macht Facebook-Pause

+
Katrin Göring-Eckardt macht eine Facebook-Pause.

Nach Bluttat von Frankfurt: Grünen-Chefin Göring-Eckardt macht Facebook-Pause

Frankfurt - Die Bluttat vom Frankfurter Hauptbahn hat ganz Deutschland erschüttert. Ein Mann hatte einen acht Jahre alten Jungen und dessen Mutter offenbar völlig willkürlich vor einen einfahrenden ICE gestoßen. Die Mutter konnte sich vor dem Zug in Sicherheit bringen, das Kind starb. Jetzt hat die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt eine Facebook-Pause angekündigt. Der Grund: "Seit der furchtbaren Tat in Frankfurt sind meine Kommentarspalten überflutet. Sie sind voller Hass, voller Hetze, voller unsäglicher Beleidigungen." Die 53-Jährige werde sich jedoch nicht einschüchtern lassen. Die Deutsche Presse-Agentur berichtet darüber.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare