Das größte Shoppingcenter in Hessen

Das Main-Taunus-Zentrum in Frankfurt: Einkaufszentrum, Kino und vieles mehr

Das Main-Taunus-Zentrum in Frankfurt am Main

Das Main-Taunus-Zentrum oder auch MTZ ist das größte Einkaufszentrum in Hessen. Unweit der Stadt Frankfurt am Main kann man dort jedoch weitaus mehr als nur einkaufen. Lernen Sie das MTZ in Frankfurt kennen.

Frankfurt - Das Main-Taunus-Zentrum ist das älteste Einkaufszentrum Deutschlands und - gemessen an der Verkaufsfläche - das größte Einkaufszentrum in ganz Hessen. Auf insgesamt 91.000 Quadratmetern befinden sich rund 170 Unternehmen aus der ganzen Welt im Bereich Einzelhandel und Systemgastronomie. Das Main-Taunus-Zentrum oder kurz auch MTZ gehört zur Deutschen EuroShop AG aus Hamburg. Diese ist seit 2010 Mehrheitseigentümer. Betreiber ist die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, die ebenfalls in Hamburg angesiedelt ist. Das MTZ liegt unweit der Stadt Frankfurt in Sulzbach /Taunus) und zu einem kleinen Teil auf dem Gebiet der Stadt Frankfurt am Main. Daher ist es auch das einzige Gebäude in Sulzbach, das die Telefonvorwahl von Frankfurt hat.

MTZ: Lage und Anfahrt

Main-Taunus-Zentrum

Adresse:

Am Main-Taunus-Zentrum

65843 Sulzbach

Eröffnung: 2. Mai 1964

Geschäfte: 170

Verkaufsfläche: 91.000 m²

Betreiber:

ECE Projektmanagement

Besucher: rund 37.000 täglich

Am 2. Mai 1964 eröffnet, ist das Main-Taunus-Zentrum seit beinahe 55 Jahren eines der beliebtesten Shoppingcenter in Hessen. Der Bau des MTZ leitete damals die Geschichte der Einkaufszentren in Deutschland ein. Durch die zentrale Lage des Main-Taunus-Zentrums ist es nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Das MTZ liegt an der A66 (Frankfurt - Wiesbaden) und der B8 (Bad Soden - Königstein Kronberg). Das MTZ liegt nahe der eigenen Abfahrt Main-Taunus-Zentrum. Am MTZ angekommen stehen 4.500 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Zusätzlich können Kunden auf eine Vielzahl an Mutter-und-Kind- sowie Behindertenparkplätzen zurückgreifen.

Zwar ist das Einkaufszentrum nicht mit der S-Bahn oder einer anderen Schienenbahn zu erreichen, doch führen mehrere Buslinien zum MTZ. Die Haltestelle Sulzbach (Taunus) MTZ/Busbahnhof kann man über folgende Busverbindungen erreichen:

  • Buslinie 253 Richtung Königstein - MTZ
  • Höchst Bahnhof Buslinie 803 Richtung Königstein - Bad Soden - MTZ
  • Buslinie 804 Richtung Königstein - Kelkheim - MTZ
  • Industriepark Höchst Buslinie 810 Richtung Hofheim Bhf - MTZ
  • Schwalbach Limes Bhf Buslinie 814 Richtung Niederhofheim Höchster Str. - MTZ

Das MTZ bietet auf seiner Homepage zusätzlich eine Möglichkeit an, die verschiedenen Verkehrsmittel aus Nah- und Fernverkehr miteinander zu vergleichen. Somit können Sie Ihre Anreise zum Main-Taunus-Zentrum bequem und schnell planen.

Wer zugleich der Umwelt etwas Gute tun will und mit dem Fahrrad zum MTZ radeln möchte, findet dort problemlos eine Abstellmöglichkeit für seinen Drahtesel. Das MTZ verfügt über insgesamt 200 Fahrradständer, die an allen Seiten des Einkaufszentrums bereitstehen.

Main-Taunus-Zentrum: Produkte, Shops und Gastro

Öffnungszeiten MTZ:

Montag: 9:30 - 20:00 Uhr

Dienstag: 9:30 - 20:00 Uhr

Mittwoch: 9:30 - 20:00 Uhr

Donnerstag: 9:30 - 22:00 Uhr

Freitag: 9:30 - 22:00 Uhr

Samstag: 9:30 - 22:00 Uhr

Ausnahme an Feiertagen

Die rund 170 Unternehmen, die sich im MTZ befinden, sind aus dem Bereich Einzelhandel und Systemgastronomie. Darunter fallen 20 Restaurants, die verschiedene Speisen aus aller Welt anbieten - von Meeresfisch über Burger bis zu Mexikanisch oder Viet-Thai - im MTZ findet jeder Hobbygourmet seinen Gaumenschmaus. Beispielsweise gibt es im MTZ das Fischrestaurant Nordsee, die Fast-Food-Kette Subway und das Sushi-Restaurant Hikari, um nur ein paar zu nennen. Abgerundet wird das Angebot von diversen Cafés wie Starbucks, Segafredo oder dem Eiscafé Tiziano.

Die Läden im Main-Taunus-Zentrum kommen ebenfalls aus aller Welt. Neben bekannten Größen wie Galeria Kaufhof - das unter anderem die französische Kosmetikkette Sephora vertreibt - gibt es natürlich auch Marken wie H&M, Jack Wolfskin, Lacoste, Mango, Media Markt, Nespresso und viele, viele mehr.

Für seine Kunden bietet das MTZ einen besonderen Service an: die Besucher können online nach den gewünschten Produkten der einzelnen Shops suchen und diese direkt zur Abholung im Main-Taunus-Zentrum reservieren. Somit kann man sich vorab informieren, ob die gewünschten Produkte vorrätig sind und sich beliebte Ware sichern, bevor man sich auf den Weg in das Einkaufszentrum macht. Den Lageplan des MTZ kann man ebenfalls auf der Homepage einsehen.

Services und Kino im Main-Taunus-Zentrum

Neben den Shops findet man diverse Servicestationen im MTZ wie beispielsweise eine Autowaschanlage, Tankstellen auch mit Ladestationen für Elektroautos, einen Taxi-Service oder ein Ärztehaus. Selbstverständlich verfügt das MTZ auch über viele Hunderte Schließfächer, barrierefreie WCs, eine Apotheke und auch einen Elektromobil-Verleih. Eltern können sich für ihre Kleinen einen Kinderbuggy ausleihen, um den Kindern das Einkaufen zu erleichtern.

Das MTZ geht sogar noch einen Schritt weiter und bietet in seinem Shoppingcenter einen Kids Club an. Dort können die Kinder unter Aufsicht spielen und miteinander Zeit verbringen, während die Eltern sich auf Shoppingtour begeben oder sich in einem der zahlreichen Cafés im MTZ entspannen.

Öffnungszeiten Kinopolis:

Mo. - Sa.: ab 13 Uhr

So.: ab 10 Uhr

Frühkasse:

Mo. - Sa.: ab 11 Uhr (ausgenommen Feiertage)

Ticket Hotline: 069/314 0 314

Eine der größten Attraktionen im Main-Taunus-Zentrum ist das Multiplexkino "Kinopolis". Mit mehreren Sälen ausgestattet bietet das Kino im MTZ ein rundum großes Angebot für Jung und Alt. Das Programm ist auf der Homepage des Kinopolis einzusehen. Tickets gibt es auch im Vorverkauf.

tf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare