Prozessbeginn

Frankfurt: Tatort Altenheim! 88-Jährige geschändet - Details schockieren!

+
Ein Mann soll in Frankfurt eine 88-Jährige vergewaltigt haben.

In Frankfurt soll ein Mann eine 88-Jährige im Altenheim vergewaltigt haben - jetzt kommen schockierende Details ans Licht.

Frankfurt - Sie kannten sich sieben Jahre, doch plötzlich fiel er über sie her. In Frankfurt steht aktuell ein Mann vor Gericht, weil er eine 88-Jährige im Altenheim vergewaltigt haben soll. Über den Vorfall berichten extratipp.com* und fnp.de*.

Mann vergewaltigt 88-Jährige in Frankfurter Altenheim

Prozessbeginn am Landgericht Frankfurt. Dort muss sich seit Freitag ein 66-Jähriger verantworten. Der Vorwurf lautet auf Vergewaltigung einer 88 Jahre alten Frau in einem Altenheim in Frankfurt-Eckenheim. Die irre Tat soll sich im Februar dieses Jahres abgespielt haben. Laut Anklage besuchte der Beschuldigte die Dame - so weit nicht ungewöhnlich, schließlich hatte er ihr in der Vergangenheit immer mal wieder im Haushalt geholfen. Doch am Tattag will er bereits sechs bis acht Flaschen Bier getrunken haben. Dann passierte es.

Landgericht Frankfurt: Schockierende Details kommen ans Licht

Der 66-Jährige soll der Altenheim-Bewohnerin ihr Notruf-Armband abgerissen haben und dann über sie hergefallen sein. Pikant: Der Angeklagte hat bereits zahlreiche Verurteilungen auf dem Kerbholz - wegen ähnlicher Delikte. Eine Sicherungsverwahrung in der Psychiatrie steht im Raum. Darüber entscheidet das Landgericht Frankfurt, ein Gutachter wird gehört. Vier Verhandlungstage sind anberaumt, Ende September soll das Urteil fallen.

Angeklagter legt in Frankfurt umfassendes Geständnis ab

Der Angeklagte hat zu Prozessbeginn ein umfassendes Geständnis abgelegt. Somit wird dem Opfer eine Aussage vor Gericht erspart. Der Mann kam nach einem längeren Knast-Aufenthalt in eine betreute, dem Frankfurter Altenheim offenbar angeschlossene Einrichtung. Das Verhältnis zu der 88-Jährigen sei immer gut gewesen - bis zu jenem fatalen Februartag.

Er könne sich nicht erklären, was in ihn gefahren sei

, so der Angeklagte vor dem Landgericht Frankfurt.

*extratipp.com und fnp.de sind Teile des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare