Horror-Vorfall

Ein Mann besucht ein Fußballspiel - und kämpft plötzlich um sein Leben

+
Frankfurt: Ein Mann besucht ein Eintracht-Spiel - und kämpft plötzlich um sein Leben.

Er wollte nur zum Fußball gehen... Ein Mann muss plötzlich um sein Leben kämpfen - Umherstehende reagieren goldrichtig.

Frankfurt - Schockmoment beim Fußball: Ein junger Mann will ein Eintracht-Spiel besuchen - plötzlich kämpft er um sein Leben. extratipp.com* berichtet, was passiert ist.

Frankfurt: Mann besucht Eintracht-Spiel und muss plötzlich um sein Leben kämpfen

Eintracht Frankfurt spielt heute beim 1. FC Nürnberg. Bereits am Donnerstag ereignete sich ein Unglück, dass ein Fan fast mit dem Leben bezahlt hätte. Wie das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt auf seiner Homepage schreibt, war ein Mann vor der Begegnung gegen Apollon Limassol (Lesen Sie auch: Eintracht nach 2:0-Sieg über Limassol nah an K.o.-Phase der Europa League) zusammengebrochen. 

DRK Frankfurt eilt zur Hilfe, doch Eintracht-Fans haben bereits goldrichtig reagiert

WM-Held Ante Rebic ist das Tafelsilber bei Eintracht Frankfurt.

Noch während die DRK-Helfer Frankzurt zu dem Mann eilten, handelten umherstehende Eintracht-Fans goldrichtig: Sie reanimierten den Hilflosen und holten ihn zurück ins Leben. Notarzt und Deutsches Rotes Kreuz leiteten dann "erweiterte Maßnahmen" ein, wie es im Pressebericht heißt. Wörtlich schreiben die Helfer: "Wir möchten uns an dieser Stelle – und das sicher auch im Namen des Patienten... – ausdrücklich bei den Ersthelfern bedanken. Der sofortige Beginn von Reanimationsmaßnahnen durch sog. Bystander ist entscheidend für den Erfolg."

Eintracht Frankfurt muss heute beim 1. FC Nürnberg ran - So sehen Sie das Spiel

In der Bundesliga muss Eintracht Frankfurt heute gegen den 1. FC Nürnberg ran. An anderer Stelle verraten wir Ihnen, wie Sie das Spiel im Livestream und im live im TV sehen. Die extratipp.com*-Leser interessieren sich aktuell auch für folgende Meldung: Mann sieht Einbrecher - und hat keine Ahnung, mit wem er es zu tun hat.

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare