Kundenfeedback positiv

Kostenloses WLAN in jeder zweiten S-Bahn in der Region

Frankfurt - In etwa jeder zweiten S-Bahn des Rhein-Main Verkehrsverbunds (RMV) können die Fahrgäste bereits mit kostenlosem WLAN im Internet surfen.

Nachdem im vergangenen Juli mit dem entsprechenden Umbau der S-Bahn-Flotte begonnen worden war, seien die Züge der Linien S2, S3, S4, S5 und S6 bereits mit den entsprechenden Routern ausgestattet, sagte eine RMV-Sprecherin. Bis spätestens Ende des Jahres soll auch auf den Linien S1, S7, S8 und S9 der kostenlose Internetzugang vorhanden sein. "Das Kundenfeedback ist positiv", sagte Christian Roth, Leiter der S-Bahn Rhein-Main. Im Januar hätten bereits zwei Millionen Fahrgäste das WLAN in der S-Bahn genutzt.

Der RMV ist einer der größten deutschen Verkehrsverbünde. Er koordiniert und organisiert den regionalen Bus- und Bahnverkehr auf rund 14.000 Quadratkilometern. Im Verbundgebiet wohnen etwa fünf Millionen Menschen, durchschnittlich sind täglich rund 2,5 Millionen Fahrgäste mit Bussen und Bahnen des RMV unterwegs. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare