Frankfurt: Junge Frauen haben Unfall mit E-Scooter - mit dramatischen Folgen

+
In Frankfurt muss eine 20-Jährige nach einem E-Scooter-Unfall im Krankenhaus behandelt werden.

In der Frankfurter Innenstadt hatten zwei junge Frauen (20,21) einen Unfall mit einem E-Scooter - für eine der zwei hat dies dramatische Folgen.

Frankfurt - Offenbar betrunken stieg eine 20-Jährige am vergangenen Samstagmorgen gemeinsam mit einer Freundin (21) auf einen E-Scooter. Die Fahrt nimmt für die junge Fahrerin ein dramatisches Ende, wie extratipp.com* berichtet.

Junge Frauen cruisen durch Frankfurt - dann werden Straßenbahnschienen zum Verhängnis

Gegen 3.55 Uhr fuhren die beiden Frauen mit einem E-Scooter, den sie zuvor gemietet hatten, durch die Frankfurter Innenstadt. Die 20-Jährige und die 21-Jährige waren auf der Zeil in Richtung Kurt-Schumacher-Straße unterwegs. An der Kreuzung Zeil / Kurt-Schuhmacher-Straße ereignete sich jedoch das schlimme Unglück: Die 20-jähriger Fahrerin verlor auf den Straßenbahnschienen die Kontrolle über den gemieteten E-Scooter und kam zu Fall. Mit ihrem Kopf prallte die 20-Jährige auf der Fahrbahn auf. 

20-Jährige stürzt mit E-Scooter in Frankfurt - dramatische Folgen

Die Freundin blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilt. Für die 20-Jährige hat der Unfall mit dem E-Scooter jedoch dramatische Folgen: Durch den Aufprall zog sich die junge Frau schwere Kopfverletzungen zu. Aufgrund der heftigen Verletzungen kam die Fahrerin in eine Klinik. Vermutlich stand sie während der Fahrt auf dem E-Scooter unter Alkoholeinfluss. Die Polizei ermittelt derzeit noch, um die genaue Unfallursache herauszufinden.

E-Scooter sind seit dem vergangenen Sommer in Frankfurt erlaubt. Die Roller können per App bei verschiedenen Anbietern ausgeliehen werden. Zu zweit auf einem E-Scooter zu stehen ist verboten, ebenso wie das Fahren in einem alkoholisierten Zustand. Im Juli ereignete sich in Frankfurt bereits ein anderer Unfall mit den E-Scootern - auch damals waren zwei Personen auf dem elektrischen Roller gefahren. Am Ende der Friedensbrücke kam eine 26-Jährige zu Fall, ihr Begleiter wurde leicht verletzt. Die Frau musste in einer Klinik behandelt werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare