Aufgepasst

Frankfurt: Hohe Waldbrand-Gefahr! Behörden geben Tipps zur Vermeidung

+
Waldbrand (Symbolbild)

In und um Frankfurt ist die Waldbrand-Gefahr nach wie vor hoch. Die zuständigen Behörden geben wertvolle Tipps, um das Risiko eines Feuers zu minimieren.

Frankfurt - In Hessen ist es heiß und trocken. Deshalb ist die Gefahr von Waldbränden hoch. Das teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Betroffen ist unter anderem der Raum Frankfurt. Wie gefährlich ein Waldbrand sein kann, das ist noch im Frankfurter Stadtwald zu sehen. Dort zeugen verbrannte Baumstümpfe von einem Feuer im April. Nur dank aufmerksamer Zeugen konnte Schlimmeres verhindert werden. Daher raten die Behörden: Nicht im Freien rauchen, kein Feuer machen und auch keine Plastik- oder Glasflaschen liegen lassen. Denn diese können wie ein Brennglas wirken.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare