Grusel-Alarm

Eine junge Frau schließt ihr Fahrrad ab - plötzlich pirscht sich ein Irrer heran

+
Eine junge Frau schließt in der Nähe von Frankfurt ihr Fahrrad ab - plötzlich pirscht sich ein Irrer heran.

Eine 19-Jährige schließt ihr Fahrrad ab. Da pirscht sich ein Irrer heran - und plötzlich passiert es.

Frankfurt - Grusel-Alarm in Groß-Gerau (etwa 25 Kilometer südwestlich von Frankfurt). Eine Eine junge Frau schließt ihr Fahrrad ab - plötzlich pirscht sich ein Irrer heran. Darüber berichtet extratipp.com*.

Grabsch-Vorfall bei Frankfurt: Irrer pirscht sich an junge Frau heran

Ein junge Frau stand am Montagmorgen an einem Fahrrad-Abstellplatz und wollte in der Nähe von Frankfurt ihr Rad abschließen. Gegen 7.30 Uhr passierte es: Mitten auf dem Schulgelände an der Darmstädter Straße pirschte sich ein Irrer an die 19-Jährige heran und sprach die junge Frau an. 

Grabsch-Vorfall bei Frankfurt: Unbekannter greift plötzlich zu

Kurz darauf wurde es eklig: Erst machte der Fremde anzügliche Bemerkungen. Die junge Frau sagte ihm klipp und klar, dass er das lassen solle. Doch der Irre dachte gar nicht daran. Im Gegenteil! Er hielt die 19-Jährige fest und fasste sie laut Pressemeldung der Polizei Frankfurt sogar unsittlich an.

Grabsch-Vorfall bei Frankfurt: Polizei fahndet nach dem Täter

Die Polizei Frankfurt fahndet nun nach dem Unbekannte. Der wird wie folgt beschrieben: Mitte 40 und etwa 1,70 Meter groß. Nach Polizeiangaben war er dunkelhäutig. Der Gesuchte soll kurz geschorene Haare gehabt und einen Drei-Tage-Bart getragen haben. Sein Deutsch sei nicht gut gewesen. Er war ganz in schwarz gekleidet. Hinweise bitte unter Telefon (06142) 6960. Die Leser interessieren sich aktuell auch für folgende Meldung: Mann fliegt bei Party raus - kurz später folgt seine brutale Rache, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare