Bluttat in Hessen

Frankfurt: Frau im Niddapark erstochen - Prozess beginnt

+
Trauer nach Frauen-Mord in Frankfurt.

Frankfurt: Im Mai 2018 wurde eine Frau im Niddapark erstochen - jetzt beginnt der Prozess gegen den Gastronomen Jan M.

Frankfurt - Prozessbeginn am Landgericht Frankfurt gegen einen 51-Jährigen. Dem Mann wird Mord aus Habgier vorgeworfen. Der bekannte Gastronom soll seine Geschäftspartnerin im Mai vergangenen Jahres im Niddapark erstochen haben. Der Angeklagte soll hohe Schulden bei dem Opfer gehabt haben. Nach der Tat soll Jan M. mit einer Luxus-Uhr, einem Ring und den Autoschlüsseln geflohen sein. 18 Verhandlungstage sind angesetzt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare