Frankfurt in Hessen

Frankfurt: Entlaufener Schäferhund beißt Reitlehrerin - weil sie diesen Fehler machte

+
Vorfall im hessischen Frankfurt: Ein entlaufener Hund beißt eine Reitlehrerin.

Vorfall im hessischen Frankfurt: Ein entlaufener Hund beißt eine Reitlehrerin.

Frankfurt - In Frankfurt hat ein Hund eine Reitlehrerin gebissen, wie das Polizeipräsidium Frankfurt offiziell in einer Mitteilung bekannt gibt. 

Frankfurt: Entlaufener Schäferhund beißt Reitlehrerin - weil sie diesen Fehler machte

Gegen 9.30 Uhr am Sonntag wurde eine Streife zu einem Reiterhof in Oberrad gerufen. Dort hatte eine 37-jährige Reitlehrerin einen Schäferhund in einen Seminarraum eingesperrt - ein fataler Fehler! Denn das Tier biss die Reitlehrerin, als die Beamten die Tür zum Raum öffneten. Auch ein Polizist aus Frankfurt wurde von dem Schäferhund gebissen. 

Der Schäferhund wurde vom Diensthundeführer schließlich eingefangen und nach Mühlheim gebracht. Die Reitlehrerin und der Polizist mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden - die Bisswunden mussten ärztlich versorgt werden. "Der Halter des Hundes konnte mittlerweile ermittelt werden", wie die Polizei Frankfurt weiter mitteilt. 

Tragische Geschichte ca. 100 km von Frankfurt entfernt in Dillenburg: Vater stürzt Sohn und sich von Brücke - Mutter liest Abschiedsbrief bei Facebook

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare