Frankfurt (Hessen)

Blut-Drama in Bahnhofsviertel: 19-Jähriger schwer verletzt

+
Expertentagung zum Thema Clan-Kriminalität

Es sollte ein lustiger Abend in der Moselstraße im Bahnhofsviertel (Frankfurt) werden - es endete in einem Blut-Drama.

Frankfurt - Den 3.02.2019 wird ein 19-Jähriger nie mehr vergessen: Bei einem Blut-Drama im Bahnhofsviertel in Frankfurt (Hessen) wurde ein junger Mann schwer verletzt, wie extratipp.com* berichtet

Frankfurt: Blut-Drama im Bahnhofsviertel - 19-Jähriger kämpft um sein Leben

Die Polizei Frankfurt am Main spricht am Montagvormittag von einem versuchten Tötungsdelikt im Bereich der Moselstraße, Ecke Taunusstraße. Was war passiert? Nun, nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei soll es in einer Bar in de Moselstraße zuerst zu einem Wortgefecht zwischen dem 19-Jährigen und einem Unbekannten gekommen sein. Die beiden Streithähne verließen die Bar, um die Angelegenheit vor der Tür zu klären, so sie Polizei Frankfurt am Main in einer Mitteilung. 

Vor der Tür passierte es schließlich: Der Unbekannte zog plötzlich ein Messer und stach auf den 19-Jährigen ein. Nach dem Blut-Drama floh der Mann in Richtung Bahnhof Frankfurt. Der schwer verletze 19-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er wurde stationär aufgenommen, so die Polizei. Jetzt suchen die Beamten in der Mainmetropole nach Zeugen, die Angeben zum Vorfall im Bahnhofsviertel machen können. 

  • Der Täter soll männlich und ca. 180-190 cm groß sein.
  • Der Mann soll eine sehr schmale bzw. hagere Statur sowie schwarze Haare haben. 
  • Er sei mit einer beigen, über die Hüfte reichende Jacke bekleidet gewesen.

Hinweise an die Polizei Frankfurt am Main unter 069/755-51199 entgegen. Die Ermittlungen, auch zum genauen Hintergrund der Tat, laufen. Gerade diskutieren unsere Leser über diese Meldung:Frankfurt: Purer Horror! Hund büxt aus - er rennt dem Tod genau in die Arme,wie extratipp.com* berichtet.

Passend: Diese fünf Restaurants im Bahnhofsviertel Frankfurt musst Du kennen, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Kernstock

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare