Sofort Festnahme

19-Jähriger wählt 110  - und gesteht eine grausame Tat

+
Am Telefon hat ein 19-Jähriger die Polizei um seine eigene Festnahme gebeten.

Ein 19-jähriger Mann ruft bei der Polizei Frankfurt (Hessen) an und gesteht den Beamten eine blutige Tat. Die Festnahme erfolgt sofort.

Frankfurt - Nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, meldete sich ein junger Mann bei Polizeibeamten in Frankfurt. Der 19-Jährigeforderte seine eigene Festnahme. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Nach blutiger Auseinandersetzung: Notruf geht bei Frankfurter Polizei ein

Was war passiert? Am vergangenen Samstag (16. Februar) gegen 5.45 Uhr am Morgen ereignete sich in der Kaiserhofstraße in Höhe der Hausnummer 13 ein blutiger Streit. Etwa acht Personen sollen laut einer Pressemitteilung der Polizei beteiligt gewesen sein. Gegen 6.15 Uhr klingelte bei der Polizei in Frankfurt das Telefon - am anderen Ende der Leitung war einer der Beteiligten.

Frankfurt: 19-Jähriger gesteht Messerattacke am Telefon - sofort Festnahme

Der 19-Jährige gestand den Frankfurter Polizisten seine grausame Tat: Während der Auseinandersetzung hatte er einMesser gezückt und einen 22-Jährigen aus Rodgau verletzt. Der Täter bat die Beamten um seine Festnahme, die auch erfolgte, als die Polizisten am Tatort eintrafen. Mehrmals stach er zuvor mit dem Messer auf den Geschädigten ein - der wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär versorgt.

Das Opfer gab an, sich nicht an die blutige Auseinandersetzung erinnern zu können. Entgegen den Rat der Ärzte in einer Frankfurter Klinik verließ der 22-Jährige das Krankenhaus jedoch am Samstagnachmittag wieder. Nach jetzigem Kenntnisstand soll keine Lebensgefahr für den jungen Mann bestehen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an, da Hintergründe und der genaue Tatablauf bisher völlig unklar sind. Wer Angaben zu der Auseinandersetzung in der Kaiserhofstraße machen kann, wird gebeten sich unter der 069-75551199 bei den zuständigen Beamten zu melden.

Lesen Sie auch:  Abschiebe-Skandal um Schwangere Frau: Wieso konnte nur der Pilot ein Drama verhindern?

Auch spannend aus Frankfurt: Zoll öffnet Holzkiste aus Nigeria und macht krassen Fund.

Gerade ganz aktuellTaxifahrer hält an - schlimmster Albtraum wird zur bitteren Realität, wie extratipp.com* berichtet. 

Gerade heiß diskutiert: Mädchen erlebt blanken Horror in Bus! Polizei sucht Perversen, wie extratipp.com* berichtet. 

Natascha Berger

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare