Verliebter Gockel

Flughafen Frankfurt: Was Serbe mit Stewardess macht, ist einfach unglaublich

+
Eine Lufthansa-Maschine kam acht Stunden zu spät am Flughafen Frankfurt an.

Mega-Verspätung am Flughafen Frankfurt:  Was ein Serbe mit einer Lufthansa-Stewardess macht, geht eindeutig zu weit!

  • Acht Stunden Verspätung hat eine Lufthansa-Maschine
  • Der Grund ist eine Bombendrohung
  • Irre: Der Mann hatte es auf eine Stewardess abgesehen

Frankfurt - Der Flughafen Frankfurt ist der viertgrößte Airport in ganz Europa. Klar, dass immer etwas los ist - und wenn es „nur“ ein Flug in Richtung der Mainmetropole ist. Was ein Serbe dabei mit einer Lufthansa-Stewardess gemacht hat, geht zu weit! Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Frankfurt Flughafen: Was Serbe mit Lufthansa-Stewardess macht, geht zu weit!

Dienstagmorgen in der serbischen Hauptstadt Belgrad. Eine Lufthansa-Maschine (LH 1411) sollte abheben und am Flughafen Frankfurt landen - doch das Flugzeug musste komplett evakuiert werden. 130 Passagiere und fünf Mitglieder der Besatzung liefen auf das Rollfeld. Der Grund: Eine Bombendrohung! Höchste Anspannung bei allen Anwesenden, ein Spezialkommando einer Anti-Terror-Einheit rückte an, checkte das Flugzeug von oben bis unten durch. Glücklicherweise fanden die Profis nichts - konnten sie auch nicht, denn die Bombendrohung stellte sich rasch als Ente heraus - und zwar auf Kosten eines irren Serben, der sich in eine Stewardess verguckt hatte.

Lufthansa-Maschine landet mit acht Stunden Verspätung am Flughafen Frankfurt

Über den Vorfall auf dem Flughafen von Belgrad berichten mehrere Medien übereinstimmend, darunter fnp.de*. Demzufolge hatte ein verliebter Mann beim Flughafen Nikola Tesla (benannt nach einem berühmten Physiker und Erfinder, 1856 bis 1943) angerufen und die Bombendrohung gegen die Lufthansa-Maschine ausgesprochen. Der Grund ist völlig ballaballa: Der 64-Jährige hatte sich in eine der Stewardessen verguckt und diese am Morgen vor dem Flug nicht mehr im Hotel angetroffen. Also überlegte der Serbe, wie er die Frau seiner Träume in der Stadt halten und zu einem Date bewegen könnte. Zugegeben, die Idee war nicht die allerbeste. Sahen auch Polizei und Staatsanwaltschaft so: Sie steckten den Verliebten in eine Zelle, ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Die Lufthansa-Maschine landete mit acht Stunden Verspätung am Flughafen Frankfurt. 

13. August 2019: Flughafen Frankfurt: Es gab einen Unfall am Terminal 1! Sechs Menschen sind beteiligt, wie die Bundespolizei mitteilt.

Eine 55-Jährige tankt bei Frankfurt falsch und will den Kraftstoff anschließend aus dem Tank saugen - eine Entscheidung, sie die sofort bereut, wie extratipp.com* berichtet.

Frankfurt: Junge (8) am Hauptbahnhof vor ICE gestoßen - jetzt gibt es traurige Gewissheit, wie extratipp.com* berichtet.

Der Zoll am Flughafen Frankfurt öffnet eine Ladung aus China - der Horror-Fund bedroht Tausende Menschen und muss rasch verbrannt werden, wie extratipp.com* berichtet.

Flughafen Frankfurt: Eine junge Mutter (28) wandert direkt vom Flugzeug in den Knast, wie extratipp.com* berichtet.

Flughafen Frankfurt: Zoll kontrolliert Pass - Mann entpuppt sich als Monster

Nach dem Germanwings-Absturz 2015 wird jetzt auch die Muttergesellschaft Lufthansa auf Schmerzensgeld verklagt. In einer Stellungnahme schockierte das Unternehmen jetzt die Angehörigen der Opfer

*extratipp.com und fnp.de sind Teile des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare