Fachschaft WiWi Goethe-Uni Frankfurt

Datum ist raus! Legendäre Studi-Party in Frankfurt: Alle Infos hier

+
Fachschaft WiWi Goethe-Uni Frankfurt: Legendäre Party am 22. Juni 2018 in Frankfurt am Freitag

Fachschaft WiWi Goethe-Uni Frankfurt: Legendäre Party am 22. Juni 2018 in Frankfurt im Cafe KOZ.

Frankfurt/Main - Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Uni Frankfurt lässt es wieder krachen: Am Freitag, den 22. Juni 2018, versammeln sich die Studenten im Café KOZ am Theodor-W. Adorno-Platz 4 in Frankfurt, um das Ende des Semesters ordentlich zu feiern. Am Montag wurden erste Infos zur "legendären Fachschaftsparty" bekannt. Bei Facebook wurde die Veranstaltung veröffentlicht - mit dem Hinweis: "Nähere Infos folgen". Die Anmeldephase läuft. Die Fachschaftspartys gehören für die Studenten eigentlich zum Pflichtprogramm am Ende des Semesters. Zuletzt feierte die WiWi-Fachschaft am 28. Februar 2018 im Velvet Club in Frankfurt. 

Am 22. Juni feiert die WiWi-Fachschaft der Uni-Frankfurt die legendäre Semesterparty im Café KOZ.

Das ist das Café KOZ auf dem Uni-Gelände in Frankfurt

Das Café KOZ in der Universität (Anfahrt hier) ist im retrostil möbiliert und bei Studenten der Goethe-Uni Frankfurt sehr beliebt. Auf der Seite schreiben die Betreiber: "Mit dem Café- und Barbetrieb im KOZ bieten wir euch jede Woche von Mo. bis Fr. fast 70 Stunden Raum für euer soziales Miteinander: für Partys, Vorträge und Barabende, Lesungen, Diskussionen. Zusätzlich bieten wir euch knappe 40 verschiedene, qualitativ hochwertige Getränke und Snacks für wenig Geld sowie Barabende mit Live-Musik - jeweils mit wechselndem Programm und unterschiedlicher musikalischer Ausrichtung." 

Fotos der Goethe-Uni Frankfurt und vom Café KOZ

#Frankfurt #unifrankfurt #bockenheim #cafekoz #studicafe #willsoeincafeinklagenfurt

Ein Beitrag geteilt von Lulu Isa (@luluwieweiter) am

Mehr aus Frankfurt: Im Kleinen Schwarzen! 

Wein-Party am Friedberger Platz eskaliert! Polizei muss Straße sperren

So versüßt Eintracht-Spielerfrau Verena ihrem Mijat die Niederlage

Matthias Kernstock

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare