„Es war eine harte Entscheidung!“

Trennungs-Schock! Liam Payne hat seine Freundin verlassen - aus diesem traurigen Grund 

+
Gehen künftig wieder getrennte Wege: die Musiker Cheryl Cole und Liam Payne.

Nach zweieinhalb Jahren hat sich der einstige „One Direction“-Sänger Liam Payne (“For you“) nun von seiner zehn Jahre älteren Freundin Cherly Cole getrennt. Um Söhnchen Bear (1) will sich das Ex-Paar trotzdem noch gemeinsam kümmern. 

Los Angeles - Trennung bei Liam Payne (24) und Cheryl Cole (35)! Der Sänger und einstiges Boygroup-Mitglied bei „One Direction“ galt als Frauenschwarm, der regelmäßig Herzen brach. Doch ausgerechnet die gut zehn Jahre ältere Sängerin Cheryl Cole (35, „Parachute“) schien ihn gebändigt zu haben. Seit Ende 2015 waren die beiden Musiker ein Paar. Im März 2017 kam ihr Söhnchen Bear zur Welt. Aber in den letzten Monaten tauchten immer wieder Krisen-Gerüchte auf.

Liam Payne: Liebes-Aus via Twitter bestätigt

Am Wochenende bestätigten Liam und Cheryl nun ihr endgültiges Liebes-Aus via Twitter. Beide veröffentlichten den gleichen Text, in dem es heißt: „Cheryl und ich sind traurig, bekannt zu geben, dass wir getrennte Wege gehen. Es war eine harte Entscheidung, die wir treffen mussten. Wir haben immer noch viel Liebe füreinander übrig als eine Familie!“

Cheryl Cole war früher Mitglied der erfolgreichen Girlgroup Girls Aloud.

Ungewöhnliches Kennenlernen  

Kennengelernt hatten sich die beiden Künstler bereits im Jahr 2008. Cheryl saß damals in der Jury der britischen Castingshow "The X Factor", bei der Liam als 14-jähriger Kandidat auftrat. Payne schaffte es immerhin bis in den Recall, wurde dort jedoch aussortiert, weil er noch nicht reif genug war. Zwei Jahre später versuchte es der Sänger erneut in der Show - mit Erfolg. 2010 wurde Liam dann Mitglied der Boyband „One Direction“.

Liam Payne beim Echo 2018: Der Sänger ist wieder Single. 


Liam Payne: Trauriger Trennungsgrund

Freunde spekulieren darüber, dass die Trennung von Liams Seite ausgegangen sein soll. Allerdings habe er keine neue Freundin, sondern wolle sich ganz auf seine musikalische Solokarriere konzentrieren. Mit „For you“, dem Titelsong zum dritten „Shades of Grey“-Kinofilm, hatte er Anfang des Jahres bereits einen internationalen Hit abgeliefert. Daran möchte er laut Freunden unbedingt anknüpfen und habe deshalb in den nächsten Monaten keine Zeit für seine kleine Familie. Wie traurig ist das bitte?!?

#BRITs

Ein Beitrag geteilt von Liam Payne (@liampayne) am

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.