"Zu erschöpft"

Hübsche Stewardess kündigt einfach ihren Job - denn sie macht jetzt etwas völlig anderes

+
Stewardess kündigt ihren Job - jetzt hat sie ihre neue Berufung gefunden

Früher war sie Flugbegleiterin - doch diesen Job hatte Laura Birbeck satt. Statt einen langweiligen Beruf im Büro anzutreten, zieht sie sich nun vor der Kamera für Fremde aus. 

London - In der heutigen Zeit kann es durchaus äußerst schwer sein, gleich aufs erste Mal den richtigen Job für sich zu finden. Immer öfter wird das Studium oder die Lehre abgebrochen, gewechselt oder hinterher doch in einem ganz anderem Bereich gearbeitet. Solange man am Ende in seinem Beruf, glücklich ist - das sollte natürlich im Vordergrund stehen.

Mit genau dieser Devise lebt auch Laura Birbeck (27) aus dem englischen Worcester. Noch vor kurzer Zeit war die 27-Jährige bei British Airways als Stewardess angestellt - doch das sollte sich ändern. Erst letzten Juni absolvierte sie bei der Airline ihre Ausbildung und flog danach auch noch einige Zeit weiter. Wie dailymail.co.uk berichtet, war die hübsche Frau an Lang- und Kurzstrecken stets Teil der Crew. Doch wohl war ihr der Job zu anstregend, er machte sie krank.

Heute hat sie einen neuen Beruf: Laura Birbeck tauschte ihre Unform gegen Strapse und heiße Unterwäsche ein - sie steht nun vor der Webcam für "Studio 66 TV" in London. Dort strippt sie für ihre Kunden und macht eben alles, was die sich so wünschen zu sehen. Wie ein ehemaliger Kollege enthüllt, ist sie wohl auch kein Neuling in diesem Gebiet: "Letztes Jahr haben wir zusammen gearbeitet und da hat sie mir erzählt, dass sie ihren Laptop und ihre Webcam auf jeden Flug mitnimmt." Sobald sie nach einem Flug dann wohl im Hotelzimmer saß, ging es los mit der Show für die Zuschauer. Egal in welchem Land, sie brauchte nur etwas Zeit. 

Trick or treat?

Ein Beitrag geteilt von Laura Laine (@misslauralaine_) am

Auf dem Instagram-Account der 27-jährigen Laura Birbeck, die in der Szene unter "Laura Laine" bekannt ist, sieht man sofort: Die Dame mal angezogen zu sehen, ist nicht so leicht. Ihren schönen Körper präsentiert sie ständig, oft so gut wie komplett nackt. Nicht verwunderlich, dass sie auch zu ihrem Jobwechsel steht. Auf Twitter schreibt sie: "Als eine Flugbegleiterin hatte ich keinerlei Zeit für mich und auch das Geld war zu wenig. Ich habe es so satt!" Das Strippen vor der Kamera und die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen sieht sie als eine Selbstverwirklichung an. 

Playing in bathtubs Photographer: @jeremytauziac MUA: @cristinapilo @sixty6mag

Ein Beitrag geteilt von Laura Laine (@misslauralaine_) am

Auch Freunde und Familie der jungen Engländerin unterstützen sie, in dem was sie macht. Der Wirbel in den Medien um sie, scheint positiv aufgenommen zu werden - ihre Mutter findet es super und schickt es an alle ihre Freunde, wie Laura Birbeck ihren fast 13.000 Instagram-Followern mitteilt. 

Auch spannend auf extratipp.com

DSDS-Hottie Emilija Mihailova zeigt sich im Playboy! Hier gibt es die Fotos

Das sind die heißesten Zwillinge der Welt - und sie teilen wirklich alles

So haben wir sie noch nie gesehen! Fitness-Girl Tami Tilgner postet mega heißes Bild

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare